46 Fernweh-Tattoos für alle, die vom Reisen besessen sind

Reisende auf der ganzen Welt sammeln ständig Passstempel, seelenbewegende Geschichten und oft auch atemberaubende Fernweh-Tattoos. Jedes von ihnen erzählt eine Geschichte, eine Geschichte von Abenteuern, Inspiration und oft auch von persönlichen Erfolgen. Es sind Ehrenzeichen, die stolz auf den Körpern derer prangen, deren Herz vom Reisen berührt wird. Wir haben SIE nach Ihren Geschichten (und Bildern) mit echter Reisetinte gefragt, und wie immer haben Sie uns nicht enttäuscht. Machen Sie sich auf eine Flut von Inspirationen gefasst! #MeetMyInk

Hier sind 46 Fernweh-Tattoos für alle, die vom Reisen besessen sind:

1. “Der Globus steht für Asien und den Kompass, damit ich immer weiß, wo mein Zuhause ist. Der Pfeil steht für den Sprung in etwas Neues.”

wanderlust tattoos

📸: Tanja Gremmelmaier – Deutschland

2. “Ich wollte schon immer ein Palmen-Tattoo haben, aber ich bin froh, dass ich gewartet habe, um es mir auf meiner Reise nach Bali stechen zu lassen, denn es hat ihm noch mehr Bedeutung verliehen und erinnert mich an meine Zeit dort.”

wanderlust tattoos

📸: Annina – Finnland

3. “Mein Lebensziel ist es, so viel wie möglich und so oft wie möglich zu reisen, und das ist so ziemlich das, was das Tattoo für mich bedeutet!”

wanderlust tattoos

📸: Vittoria – Brasilien

4. “Ich habe mir dieses Fernweh-Tattoo stechen lassen, bevor ich sechs Monate lang mit dem Rucksack durch Südamerika gereist bin. Ich arbeite in der Reisebranche und bin mit dem Reisen aufgewachsen – deshalb habe ich dieses Zitat auf meinen Rippen.”

wanderlust tattoos

📸: Jana Shl – Deutschland

5. “Ich bin der festen Überzeugung, dass Tattoos das repräsentieren sollten, wofür man steht und woran man glaubt. Genau das ist der Grund, warum ich mir das Wort ‘GO’ auf den Unterarm tätowiert habe. Es ist ein Mantra, ein Motto, eine Inspiration – wenn das Leben hart wird, wenn der Arbeitstag einfach nicht zu Ende zu gehen scheint. Ich versuche, mich daran zu erinnern, dass ich es aus einem bestimmten Grund tue: um in der Zukunft reisen zu können, um den Luxus zu haben, eine Reihe von ‘Premieren’ zu erleben und um die alltäglichen Dinge nicht als selbstverständlich anzusehen.”

wanderlust tattoos

📸: Pia – Slowenien (Tattoo by @fertattoo)

6. “Ich habe über 10 Jahre im Ausland gelebt, aber die Heimat ist immer dort, wo das Herz ist.”

wanderlust tattoos

📸: Anmar Wilding – UK (Tätowierung von Dolly bei Black Sails, Brighton, UK)

7. “Ich habe mein Tattoo auf einer Reise in Thailand gestochen, wie es die thailändische Tradition ist, mit Bambus. Es ist ein thailändisches Amulett, das Glück und Schutz bedeutet.”

📸: Thais Espildora – Brasilien

8. “Ich habe die Koordinaten von Hawaii als Tattoo, weil ich dort zwei wunderbare Monate verbracht habe. Wenn ich mich also verirre, schick mich bitte zurück!”

wanderlust tattoos

📸: Judith Nora – Deutschland

9. “Der Breitengrad und der Längengrad zeigen, woher ich komme, und die Karte zeigt, wohin ich gehe.”

wanderlust tattoos

📸: Washington Rosthayni – Brasilien

10. “Ich habe 2013 eine Contiki-Reise nach Europa unternommen und meine wunderbare Freundin/Australische Seelenschwester Eden kennengelernt. Ein Jahr später besuchte ich sie in Australien und wir beschlossen, unsere lebenslange Freundschaft mit diesem Tattoo zu markieren! Da ich in Kanada lebe, ist es meine Sonne, wenn es ihr Mond ist, also haben wir uns das hier ausgedacht und tätowieren lassen. Dann sind wir natürlich an den Strand gegangen.”

wanderlust tattoos

📸: Madison Baillie – Kanada

11. “Die Welt besteht aus Menschen und den Momenten, die man mit ihnen erlebt.”

📸: Maria Eduarda Lacerda – Brasilien

12. “Mein Herz schlägt für die Berge und dafür, nie gebunden zu sein, also habe ich ‘wild’ genommen, um zu symbolisieren, wer ich bin! Der Baum ist der Staatsbaum von Colorado.”

wanderlust tattoos

📸: Vicky Petrauskas – USA

13. “Ich habe mir das Fernweh-Tattoo Kompass in Lettland stechen lassen, als mir klar wurde, wie sehr ich an Orte reisen möchte, an denen ich noch nie gewesen bin.”

wanderlust tattoos

📸: Victoria Zarecneva – Lettland

14. “Ich habe es bekommen, nachdem ich in der Nähe des Ozeans (Australien und Spanien) gelebt und das Surfen gelernt habe”

wanderlust tattoo

📸: Anneline Akkersdijk – Niederlande

15. “Morgen gehe ich ganz allein mit dem Rucksack in die Chapada Diamantina! Los, los!”

📸: Maysa Santos – Brasilien

16. “Wo immer du hingehst, wird irgendwie ein Teil von dir.” – Anita Desai

wanderlust tattoo

📸: Martina Anliker – Schweiz

17. “Ich LIEBE Palmen! Das ist mein erstes Tattoo und ich habe es in Sri Lanka von einem Franzosen bekommen, der in Thailand lebte. Außerdem habe ich es umsonst bekommen!”

📸: Melina Trovatello – Deutschland

18. “Meine Rose der Winde Daniele Duarte, der mich mit unserer ewigen Freundschaft auf die verrücktesten und amüsantesten Wege Brasiliens führt.”

📸: Lucas Sorreano – Brasilien

19. “Dieses Bild wurde von Coen Mitchell in Neuseeland während meines Arbeitsurlaubs gemacht”

wanderlust tattoo

📸: Julie Van Oosterwyck – Belgien

20. “‘Nicht alle, die wandern, sind verloren’ ist mein Lebensmotto. Das Foto entstand bei der Überquerung der Serra Fina, auf dem Gipfel des Capim Amarelo.”

📸: Gabriel Oliveira – Brasilien

21. “Ich musste einfach meine juckenden Füße mit einer Palme verewigen lassen.”

wanderlust tattoo

📸: Sandra de Groot

22. “‘Wir reisen, einige von uns für immer, um andere Orte, andere Leben, andere Seelen zu suchen’ – Anais Nin

📸: Carina Katharina – Deutschland

23. “Ich habe vor ein paar Jahren entdeckt (seit meinem 18. Lebensjahr reise ich ohne meine Eltern), dass ich das Reisen liebe, und seitdem bereite ich mich jedes Jahr darauf vor, ein neues Ziel zu entdecken. Es ist fantastisch, andere Kulturen kennenzulernen und dabei auch mein eigenes Land zu erforschen! Ich habe das Gefühl, dass mein Herz ein Teil jedes Ortes wird, den ich je besucht habe.”

wanderlust tattoo

📸: Ana Carolina Dias – Brasilien

24. “Ich war schon in über 30 Ländern, bevor ich 23 Jahre alt war. Ich habe für eine Fluggesellschaft in den USA gearbeitet. Das Reisen hat einen großen Teil meines Lebens ausgemacht und mich zu dem gemacht, was ich bin. Ich denke jetzt globaler, kann mich besser in andere hineinversetzen und bin neugieriger auf andere Kulturen geworden. Wenn ich ein paar Monate lang nicht in ein Flugzeug steige, werde ich ganz hibbelig! Ich weiß, dass mich meine Liebe zum Reisen nie verlassen wird, und deshalb habe ich mir ein Tattoo stechen lassen! (Das Foto wurde an den Stränden von Tamarindo in Costa Rica aufgenommen!)”

wanderlust tattoo

📸: Olivia Dwan

25. “Ich bin der Kapitän meiner Seele!”

📸: Camila Fernanda

26. “Nachdem ich mir in Neuseeland das Genick gebrochen hatte, ließ ich mir das ‘P’ und das ‘C’ mit einem Maori-Muster tätowieren (das mir meine Krankenschwester auf einem Kiwi-Flussstein schenkte), um mich daran zu erinnern, wie viel Glück ich hatte.”

wanderlust tattoo

📸: Kinging-It – UK (Vollständige Geschichte hier, wenn Sie mehr wissen wollen: How I Broke My Neck)

27. “Ich habe das bei einem Wettbewerb gewonnen, haha! Ich habe beschlossen, die Orte zu markieren, die mir am besten gefallen haben, und ein unvergessliches Jahr zu registrieren.”

📸: Luana Borges – Brasilien

28. “Ein Tattoo im Dschungel von Thailand. Eine Darstellung eines Elefanten für meinen besten Freund, der vor Jahren verstorben ist, denn ein Elefant vergisst nie.”

wanderlust tattoo

📸: Ryan Mitchell

29. “Nach der Besteigung des Mt. Rinjani (3726m) in Lombok, Bali, habe ich mir mit meinen beiden Freunden dieses Tattoo mit den Umrissen des Berges stechen lassen.”

📸: Tina Specowius – Deutschland

30. “Es repräsentiert alle Richtungen unter dem Horizont, Symbole für Veränderung und neue Wege.”

wanderlust tattoo

📸: Thaís Machado – Brasilien

31. “Alles, was man braucht, ist ein Rucksack, um die Welt zu bereisen.”

wanderlust tattoo

📸: Joe Nic-Smith

32. “Freihändiges Fernweh-Tattoo in einer kleinen Hütte auf einer wunderschönen Insel in Fidschi.”

wanderlust tattoo

📸: Tessa Jerman

33. “Eine Erinnerung daran, dass mich meine Füße überall dorthin bringen, wo meine Seele sein will. Reisen ist und bleibt eine der erstaunlichsten und spirituellsten Reisen, die wir je erleben können. Liebe Grüße an meine Mitreisenden mit freiem Geist.”

📸: Toni-Lea Shin

34. “Zitat bedeutet: ‘Reisen ist die Sehnsucht nach Leben’ von Kurt Tucholsky”

📸: Silvana So – Deutschland

35. “Das ist mein erstes Fernwehtattoo. Ich habe es letzten Freitag bekommen und heute dieses Foto gemacht!”

📸: Tiago Wallace Barros

36. “Ich habe einen Roadtrip mit einem Wohnmobil durch den Westen der USA gemacht, und bei einem Zwischenstopp in Las Vegas habe ich mir dieses Tattoo stechen lassen.”

📸: Joke Blankenstein. Deutschland

37. “Sie gehört mir. Sie steht nicht nur für meine Leidenschaft fürs Reisen, sondern auch für einen Uni-Austausch und meinen Abschluss in Mode.”

📸: Pamela Nardino – Brasilien

38. “Das steht für Abenteuer, abseits der ausgetretenen Pfade. Dinge zu erleben, die man nicht in einer Broschüre findet. Es steht für meine Zeit in Spanien, als ich mich als jugendlicher Reiseleiter zur Verfügung gestellt habe, ohne die Sprache zu kennen und mit Fremden zu leben und jeden Tag alles zu geben.”

📸: Vanessa Wepunkt

39. “Meine kleinen Füße werden mich an die schönsten und zauberhaftesten Orte dieser Welt bringen!”

📸: Simoni Celis – Brasilien

40. “Abenteuer! Der Baum ist eine Zeder und steht für mein keltisches Geburtsdatum. Der Papierflieger steht für Gelassenheit und Freiheit bei Abenteuern.”

📸: Theresa Fuxjäger – Deutschland

41. “Ich habe mir an meinem 27. Geburtstag auf Bali unsere ‘Kinging-It’ Krone und eine Karte von Bali auf mein Schienbein tätowieren lassen, um einen Neuanfang zu symbolisieren. Kinging-It forevz. So klischeehaft und simpel dieses Tattoo auch ist, es ist eines meiner Lieblingstattoos.”

📸: Kinging-It – UK

42. “Ich habe mein Fernweh-Tattoo während meines Auslandsjahres in Estland bekommen. Es erinnert mich jeden Tag daran, wie schön dieses Jahr war und wie viel es in der Welt zu sehen gibt.”

📸: Jasmina Meyer

43. “Leuchtturm in Warnemünd”

📸: Käthy Nuarb – Deutschland

44. “Um die Angst vor meiner ersten Reise allein zu überwinden und mir zu zeigen, dass ich überall hingehen kann, wo ich will.”

📸: Thábita Ojana – Brasilien

45.”Mein Tattoo erinnert mich daran, nie aufzuhören, die Welt zu sehen, egal ob in einem fernen Land oder bei einem Abenteuer in meinem eigenen Land.”

📸: Mari – USA

46. “Jedes Mal, wenn ich mein Tattoo ansehe, erinnert es mich daran, weiter zu reisen, zu lernen und meinen Träumen rund um den Globus zu folgen.”

📸: Eduardo – Brasilien

Vielen Dank an alle, die Fotos eingesandt haben, und an den fantastischen @thetraveltellers für das Bannerbild!

Laden Sie die Hostelworld-App herunter, um vom Moment der Buchung an Leute zu treffen


Das könnte Sie auch interessieren…

🐱 Magst du Katzen? Dann werden Sie diese Orte lieben

🐠 Vom Riff zur Rettung: die 10 besten Ziele für Freiwilligenarbeit im Meeresschutz

🐘 Sieben Reiseziele, an denen du bei Projekten zum Schutz der Tierwelt mithelfen kannst

Warum nicht diesen Artikel für später anheften? ?

travel tattoos pin

Get the App. QRGet the App.
Get the App. QR  Get the App.
Nach oben