Die einzige Packliste für Europa, die Sie jemals für Ihr Abenteuer brauchen werden

Ein Paradies für Rucksacktouristen mit mittelalterlichen Städten, archäologischen Stätten, einigen der besten Strände der Welt, Bergen und unglaublichen Städten voller endloser Möglichkeiten. Ein fantastisches öffentliches Verkehrsnetz und nahtlose Übergänge zwischen den Grenzen – das ist Europa! Sie haben sich also entschlossen, Ihre Reise nach Europa zu buchen, und können es kaum erwarten, Ihr aufregendes Abenteuer zu beginnen, wissen aber nicht genau, was in Ihren Rucksack gehört? Keine Sorge, wir haben alle wichtigen Dinge im Gepäck und hier ist unsere ultimative Packliste für Europa!

Packliste für Europa:

  1. Sonnenbrille
  2. Kamera
  3. Maps.me App
  4. Stranddecke
  5. Omio-App
  6. Geldgürtel
  7. Schnell trocknendes Handtuch
  8. Wiederverwendbare Wasserflasche
  9. Sonnenschutzmittel
  10. Kopfhörer
  11. Augenmaske und Ohrstöpsel
  12. Wäschesack
  13. Grundlegende Erste-Hilfe-Ausrüstung
  14. Schlüsselbund-Taschenlampe
  15. Vorhängeschloss
  16. Fotokopien von wichtigen Dokumenten
  17. Stecker-Adapter
  18. Reiseversicherung
  19. Hostelworld Reise-App
  20. Kleidung

1. Sonnenbrille

Die meisten unserer bevorzugten europäischen Reiseziele wie Spanien, Portugal, Griechenland, Kroatien, Italien und Frankreich sind mit viel Sonnenschein gesegnet, vor allem in den Sommermonaten. Da Sie so viel Zeit in der Sonne verbringen werden, brauchen Sie auf jeden Fall eine Sonnenbrille. Sie sollten eine modische, aber nicht zu teure Sonnenbrille wählen, denn Sonnenbrillen sind oft die ersten Opfer auf Reisen und gehen leicht kaputt. Nehmen Sie also unbedingt ein Etui mit, um sie in Ihrer Tasche zu schützen. An den meisten europäischen Sommer-Hotspots können Sie eine anständige Sonnenbrille von einem Straßenhändler kaufen.

Europe packing list - trevi fountain

Sshh!... This is a secret

Discover the "next hot backpacker destination" this 2024.

Just so you know, we will be able to see if you open our emails to help us monitor the success of our marketing campaigns. You will find further details in our data protection notice.

📷: @Christopher Czermak

2. Kamera

Auch wenn Ihr Smartphone zum Fotografieren ausreicht, sollten Sie sich für Ihre Europareise eine Kamera zulegen, um die nächste Stufe zu erreichen. Europa ist ein Paradies für Fotografen, und es wird Ihnen nie an Motiven mangeln. Wenn Sie bereits eine Kamera besitzen und unsicher sind, ob Sie sie mitnehmen sollen oder nicht, weil Sie befürchten, dass sie gestohlen werden oder verloren gehen könnte, ist das verständlich. Meiner Meinung nach ist es jedoch sinnlos, eine Kamera zu besitzen, wenn man sie nicht dorthin mitnimmt, wo sich die Gelegenheit bietet Sie werden es bereuen, dass Sie sie nicht auf Ihrer Packliste für Europa haben.

3. Maps.me App

Die meisten von uns, die mit kleinem Budget reisen, schalten ihr Daten-Roaming gerne aus und nutzen meist nur das Wi-Fi ihres Handys, um die lächerlichen internationalen Roaming-Gebühren zu sparen. Das kann ein bisschen schwierig werden, wenn man keinen regelmäßigen Zugang zu Google Maps hat, um sich in einer fremden Stadt zurechtzufinden. Zum Glück gibt es eine fantastische App namens Maps.Me, bei der es sich im Wesentlichen um eine Offline-Version von Google Maps handelt, die ohne Datenverbrauch und ohne Wi-Fi funktioniert. Klingt ein bisschen zu schön, um wahr zu sein, nicht wahr? Die App kann kostenlos heruntergeladen werden, und wenn Sie sich im Wi-Fi befinden, müssen Sie den Stadtplan, in dem Sie sich befinden, herunterladen, damit er offline funktioniert. Die App wurde für Rucksacktouristen entwickelt und zeigt auf der Karte alle Geldautomaten, Wi-Fi-Punkte, Hostels und Haltestellen öffentlicher Verkehrsmittel sowie viele weitere nützliche Anhaltspunkte an. Ich würde nie wieder nach Europa reisen, ohne dieses kleine Juwel herunterzuladen!

4. Stranddecke

Das ist eigentlich etwas, das man sich am besten aufhebt, bis man in Europa ist, anstatt es auf die Packliste für Europa zu setzen. An jedem Mittelmeerstrand oder Sommerreiseziel gibt es mit Sicherheit viele Straßenverkäufer, die Produkte für Touristen verkaufen. Die meisten dieser Produkte sind zwar nicht besonders hochwertig, aber eine der besten Anschaffungen, die Sie machen können, ist eine ihrer Stranddecken. Dabei handelt es sich in der Regel um eine große quadratische Decke mit einem ausgefallenen Muster, auf der bis zu drei Personen bequem liegen können. Diese Stranddecken werden normalerweise für etwa 15 € verkauft. Sie sind vielseitig einsetzbar, und wenn Sie auf Ihren Reisen eine dabei haben, können Sie überall ein Picknick veranstalten, egal wo Sie sind! Diese Stranddecken sind eine sehr nützliche Investition und ein tolles Souvenir, das man mit nach Hause nehmen kann.

5. Omio App

Eine weitere großartige App für Reisen durch Europa ist Omio, eine sehr praktische und einfach zu bedienende Suchmaschine, die alle wichtigen Reiseformen in ganz Europa vergleicht. Dazu gehören Flüge, Busse, Züge und Autoreisen, und zwar nicht nur in den großen europäischen Städten, sondern auch in den kleineren, abgelegeneren Gebieten Europas abseits der ausgetretenen Pfade. Omio berechnet die Gesamtreisezeit und die Kosten für alle Verkehrsmittel und erleichtert Ihnen so die Budgetierung und Planung Ihrer Europareise! Wenn Sie es noch nicht haben, laden Sie es jetzt kostenlos herunter!

Europe packing list - Eiffel tower

📷: @Andrea Maschio

6. Geldgürtel

Viele europäische Großstädte sind leider ein Tummelplatz für Taschendiebe, die es auf hilfsbedürftige Touristen abgesehen haben. Daher ist das Tragen eines Geldgürtels eine gute Möglichkeit, sich bei Rucksackreisen in Europa zu schützen. Die meisten Geldgürtel werden um die Taille unter dem Hemd getragen. Auch wenn sie in Europa nicht unbedingt das modischste Kleidungsstück sind, wissen Sie, dass Ihr Geld sicherer ist als in Ihren Taschen.

7. Schnell trocknendes Handtuch

Ein schnelltrocknendes Handtuch ist auf Reisen ein Lebensretter und sollte beim Packen für Europa nicht fehlen. Obwohl sie sich nach dem Duschen auf der Haut etwas seltsam anfühlen können, absorbieren sie viel mehr Wasser als ein normales Handtuch und trocknen im Vergleich zu einem normalen Handtuch sehr schnell an der Luft. Ein schnelltrocknendes Handtuch ist auch deshalb eine gute Wahl, weil es im Rucksack nicht so sperrig ist wie ein normales Handtuch. Wenn du lange Haare hast, solltest du vielleicht zwei davon mitnehmen, eines für den Körper und das andere für die Haare.

8. Wiederverwendbare Wasserflasche

Wir leben im Jahr 2018 und es ist an der Zeit, dass wir alle anfangen, aufzuräumen und uns unseres globalen Fußabdrucks und der Umwelt bewusst zu werden. Ich sehe viel zu viele Reisende, die bei der Erkundung einer Stadt eine Wasserflasche aus Plastik kaufen, die sie dann in den Mülleimer werfen und kurz darauf eine neue kaufen. Das geht mir wirklich auf den Keks. Mit einer wiederverwendbaren Wasserflasche zu reisen ist eine fantastische Idee und sollte eines der ersten Dinge sein, die Sie auf Ihre Packliste für Europa setzen.

Europe packing list - London big ben

📷: @Heidi Sandstrom

9. Sonnenschutzmittel

Ganz gleich, zu welcher Jahreszeit Sie nach Europa reisen, Sonnenschutz ist immer eine gute Option. Im Sommer ist Sonnenschutz unverzichtbar, aber auch im Frühling und Herbst kann die Sonne in einigen europäischen Ländern intensiv sein und eine hohe UV-Belastung aufweisen. Sie müssen sich nicht mit der Menge an Sonnencreme überfordern, die Sie mitnehmen; in Drogerien und Supermärkten gibt es zahlreiche Sonnenschutzmittel in Reisegröße zu kaufen.

10. Kopfhörer

Sie sitzen in einem langen Zug fest und die Person neben Ihnen schnarcht? Ja, das haben wir alle schon erlebt. Oder was ist, wenn dieser komische Kauz nicht aufhört, mit Ihnen zu reden? Ah. Da gibt es eine einfache Lösung: Kopfhörer! Ganz im Ernst: Ich würde niemals ohne sie reisen. Eines der besten Gefühle der Welt ist es, sich Zeit für sich selbst zu nehmen, zu entspannen und seine Lieblingsmusik zu hören. Das sollte auf Reisen nicht anders sein, im Gegenteil, es ist sogar noch wichtiger! Auf Reisen sind wir anderen Menschen, Kulturen, Speisen und Sprachen ausgesetzt. Das kann ziemlich überwältigend und manchmal auch ein bisschen beängstigend sein, aber trotzdem aufregend! Sich am Ende des Tages etwas Zeit zu nehmen, um nachzudenken und zu entspannen, ist wichtig für die geistige Gesundheit und das Wohlbefinden, und eine der besten Möglichkeiten, dies zu tun, ist, einen ruhigen Ort zu finden und Musik zu hören. Setzen Sie sich auf eine Parkbank, legen Sie sich auf Ihr Herbergsbett oder gehen Sie spazieren – egal, wofür Sie sich entscheiden, es ist eine gute Idee, auf Reisen ein Paar Kopfhörer dabei zu haben!

11. Augenmaske und Ohrstöpsel

Egal, wo auf der Welt du bist, die Leute können laut und nervig sein. Eine einfache Kombination aus Augenmaske und Ohrstöpsel zum Schlafen ist in der Regel sehr billig, und du solltest sie in jeder Drogerie oder jedem Supermarkt bekommen können. Egal, in welchem Hostel du wohnst, es werden nachts oder morgens immer wieder Leute ins Zimmer kommen und gehen. Eine Augenmaske zu haben, kann einen großen Unterschied machen.

12. Wäschesack

Wenn man aus dem Rucksack lebt, kann es sehr schnell unordentlich und chaotisch werden. Es war ein langer Reisetag, und die Socken, die du den ganzen Tag getragen hast, fangen an zu riechen. Die Unterwäsche, die Sie schon zweimal getragen haben, einmal normal und einmal mit der Innenseite nach außen (ja, Sie kennen das), ist definitiv reif für die Wäsche. Es ist wichtig, die schmutzige Wäsche von der sauberen fernzuhalten, wenn man aus dem Rucksack lebt, und das geht am besten, wenn man immer einen Wäschebeutel dabei hat, um die Wäsche zu trennen. Das ist auch sehr praktisch, wenn es Zeit ist, die Wäsche zu waschen, denn dann kannst du einfach deinen Wäschebeutel nehmen und zur Waschmaschine gehen. Das ist wichtig, nicht nur für dich, sondern auch für alle anderen!

13. Grundlegende Erste-Hilfe-Ausrüstung

Ich will jetzt nicht wie Ihre nörgelnde Großmutter klingen und Sicherheit predigen, aber es ist immer eine kluge Idee, mit einer Grundausstattung an Erste-Hilfe-Material zu reisen, denn Unfälle können jedem und überall passieren! Einige nützliche Dinge, die in Ihrem Erste-Hilfe-Set enthalten sein sollten, sind:

~ Heftpflaster

~ Paracetamol

~ Verschreibungspflichtige Medikamente, die Sie möglicherweise einnehmen

~ Small pair of scissors

~ Tabletten gegen Reisekrankheit (falls Sie darunter leiden)

~ Einfache Verbände

~ Allergietabletten, wenn Sie unter Heuschnupfen leiden

~ Gaze-Tupfer

~ Pinzette

~ Antiseptische Tücher

~ Kondome (um sexuell sicher zu bleiben)

~ Tampons (weibliche Hygiene)

14. Schlüsselbund-Taschenlampe

Diese Taschenlampe ist sehr wichtig und lässt sich leicht am Rucksack befestigen, was sie auf Reisen sehr praktisch macht. Als eine Gemeinschaft von Reisenden verstehen wir, dass man manchmal früh aufstehen muss, um den Flug zu erreichen, zum Bahnhof zu kommen oder den Sonnenaufgang zu sehen, und niemand mag es, wenn man das Licht im Schlafsaal anmacht. Wenn du in solchen Situationen eine Taschenlampe dabei hast, wirst du bei den anderen Reisenden viel beliebter sein. Eine weitere gute Verwendung für eine Taschenlampe ist der nächtliche Heimweg. In einigen europäischen Städten, vor allem in den ruhigeren Vorstadtstraßen, kann es ziemlich dunkel sein. Eine Taschenlampe kann Ihnen helfen, sich sicherer zu fühlen und sich in der Dunkelheit zurechtzufinden.

Europe packing list - river and houses

📷: @Javier M

15. Vorhängeschloss

In den meisten Herbergen kann man ein Vorhängeschloss mieten oder an der Rezeption kaufen, aber in Europa ist es immer eine gute Idee, mit einem eigenen Vorhängeschloss zu reisen. Wenn ich mich in Städten aufhalte, in denen es viele Taschendiebe gibt (Rom, Barcelona, Paris usw.), verwende ich immer mein Vorhängeschloss, um meinen Tagesrucksack abzuschließen, während ich die Stadt erkunde. Wenn du in einem Hostel wohnst, hast du immer Zugang zu einem Schließfach, in dem du deine Wertsachen aufbewahren kannst. Ein eigenes Vorhängeschloss zu haben, mit dem du dich wohl fühlst und mit dem du vertraut bist, macht also einen großen Unterschied, und sei es nur für deinen Seelenfrieden!

16. Fotokopien von wichtigen Dokumenten

Jeder, der schon einmal einen Reisepass oder ein Visum verloren hat, weiß, wie wichtig es ist, Fotokopien wichtiger Reisedokumente dabei zu haben! Zum Glück ist mir das noch nie passiert (Gott sei Dank), aber engen Freunden von mir ist es auf Reisen schon passiert, und plötzlich kann sich die ganze Reise in eine Katastrophe verwandeln. Es ist eine gute Idee, eine Sicherungskopie Ihres Reisepasses, Ihrer Reiseversicherung, wichtiger Ausweise und anderer Dokumente mitzunehmen. Sie können entweder mit einem ausgedruckten Exemplar dieser Dokumente reisen oder einen digitalen Zugang zu diesen Dokumenten per E-Mail haben. Auch wenn dies vor Antritt Ihrer Reise ein wenig Organisation erfordert, werden Sie im Falle des Falles froh sein, dass Sie sich die Mühe gemacht haben!

17. Steckdosenadapter

Heutzutage ist es unabdingbar, dass Ihre Geräte und Apparate auf Reisen immer voll aufgeladen sind. Im Ausland ist es wichtig zu wissen, dass Steckdosen unterschiedlich funktionieren. In den meisten europäischen Ländern (mit Ausnahme des Vereinigten Königreichs) werden alle dieselben Steckdosen verwendet. Wenn Sie jedoch aus einem außereuropäischen Land kommen, wird keine Ihrer elektronischen Geräte in den dortigen Steckdosen funktionieren. Eine der besten Anschaffungen, die Sie vor Ihrer Reise tätigen können, ist ein “Universal”-Steckdosenadapter, mit dem Sie Ihre elektronischen Geräte auf jedem Kontinent aufladen können. Diese haben immer ein universelles Design, das eine Vielzahl von Steckervarianten zulässt.

18. Reiseversicherung

Manchmal entziehen sich die Dinge völlig unserer Kontrolle und Sie müssen Ihre Pläne in letzter Minute ändern oder stornieren. Wir verstehen das! Wir empfehlen Ihnen auf jeden Fall, eine Reiseversicherung für die Dauer Ihres europäischen Abenteuers abzuschließen! Diese deckt Ihre Reiseausrüstung, Flüge, medizinische Notfälle und andere nützliche Dinge ab. Es gibt viele gute Reiseversicherungen, also nehmen Sie sich etwas Zeit, um herauszufinden, welche für Sie am besten geeignet ist. Im Ausland in eine brenzlige Situation zu geraten, kann ein Alptraum sein – und ein teurer noch dazu. Reisen Sie immer mit dem Komfort einer Reiseversicherung.

19. Hostelworld App

Hostelworld ist eine beliebte App für Backpacker, die nach günstigen Unterkünften in Europa suchen. Mit Hostelworld können Sie Tausende von Unterkünften wie Hostels, günstige Hotels und Gästehäuser in Echtzeit suchen und buchen, Bewertungen von anderen Backpackern lesen und sich über die Verfügbarkeit in Echtzeit informieren. Eine der herausragenden Eigenschaften von Hostelworld ist der soziale Aspekt. Die App ermöglicht es Ihnen, mit anderen Reisenden über eine integrierte Chat-Funktion in Kontakt zu treten, was es einfach macht, neue Leute kennenzulernen und gemeinsame Aktivitäten zu planen.

Europe packing list - blue bay

📷: @Tom Grimbert

Sommerkleidung

Sie reisen also im Sommer nach Europa? Sie haben Glück! Die folgenden Kleidungsstücke sollten Sie auf jeden Fall einpacken:

  • Badesachen: Halten Sie es einfach, maximal 1 oder 2 Paare! Du wirst an vielen fantastischen, sommerlichen Reisezielen sein und kannst bei Bedarf mehr kaufen.
  • Flip Flops: Es ist zu heiß, um den ganzen Tag Schuhe zu tragen, oder? Flip Flops sind großartige Schuhe für Sommerreiseziele oder Strandtage, und es ist immer gut, sie zur Hand zu haben, wenn du eine öffentliche Dusche benutzt.
  • Unterwäsche: Es ist immer eine gute Idee, mehr Unterwäsche einzupacken als zu wenig. In der Regel sollten Sie genug für eine ganze Woche einpacken, da Sie nicht zu viel Zeit mit dem Waschen verbringen wollen. Sie sollten auch eine Reihe von Unterwäscheoptionen in Betracht ziehen, die eine Mischung aus praktisch, bequem und sexy sind. Unterwäsche, die atmungsaktiv ist und schnell trocknet, sollte bevorzugt werden.
  • Kurze Hosen/Röcke: Kurze Hosen/Röcke sind eine gute Möglichkeit, an warmen Sommertagen in Europa modisch zu sein und trotzdem relativ kühl zu bleiben. Außerdem nehmen sie nicht zu viel Platz im Rucksack ein.
  • Deodorant: Es ist Sommer und es ist heiß. Im Sommer schwitzen wir alle mehr, und ein gutes Deodorant gehört einfach zur guten Hygiene dazu.
  • Mütze: Wir alle wollen sicherstellen, dass wir in den Sommermonaten vor der Sonne geschützt sind. Eine Kopfbedeckung kann die Rettung sein, vor allem, wenn man sich stundenlang am Strand räkelt. Ein guter Hut spendet dringend benötigten Schatten, wenn es keinen gibt, und ist eine gute Möglichkeit, einen Hitzschlag zu vermeiden.

Winterkleidung

Reisen durch Europa im Winter können sehr kalt werden und erfordern aufgrund des unvorhersehbaren Wetters ein wenig mehr Planung. Auch wenn es davon abhängt, durch welche Region Europas Sie reisen werden, hier sind einige der wichtigsten Wintersachen, die Sie mitnehmen sollten:

  • Regenjacke: Auch wenn sie ein bisschen sperrig sein können, ist eine gute Regenjacke im Winter unerlässlich. Da das Wetter im Winter wahrscheinlich während der gesamten Dauer Ihrer Reise kalt sein wird, werden Sie Ihre Regenjacke an den Reisetagen höchstwahrscheinlich ohnehin tragen, so dass Sie sich keine Gedanken darüber machen müssen, ob sie in Ihren Rucksack passt.
  • Halstuch: Ein Schal gehört zur Grundausstattung eines jeden Europäers und ist ein stilvolles und vielseitiges Accessoire für die Reise. Er hält Sie auf Ihren Reisen warm und vervollständigt Ihren winterlichen Look.
  • Wanderschuhe: Ganz gleich, ob Sie während Ihres Aufenthalts in Europa wandern wollen oder nicht, Wanderstiefel eignen sich hervorragend als Winterschuhe. Während Ihrer Zeit in Europa wird es sicher viel Schnee, Graupel und Regen geben (vor allem in Osteuropa), und selbst das Gehen durch einige alte Städte kann eine Herausforderung sein. Wanderschuhe sorgen dafür, dass Ihre Füße warm und trocken bleiben, und bieten bei Glätte zusätzlichen Halt. Ein zusätzlicher Bonus: Wenn Sie sich zu einer Wanderung entschließen, haben Sie die Stiefel immer dabei.
  • Thermo-Unterwäsche: Im europäischen Winter kann es nachts verdammt kalt werden, und wenn es Ihnen so geht wie mir, hasse ich es, wenn ich friere, während ich versuche, einzuschlafen. Thermounterwäsche ist buchstäblich ein Lebensretter und macht einen großen Unterschied. Vertrauen Sie uns in diesem Punkt.
  • Handschuhe: Handschuhe sind eine großartige Möglichkeit, die Hände warm zu halten, wenn man in den Wintermonaten eine fremde Stadt erkundet, während man in Europa ist.
  • Dicke Socken: Aus demselben Grund, aus dem Sie Wanderschuhe mitnehmen sollten, können warme, dicke Socken den entscheidenden Unterschied ausmachen, wenn es darum geht, dass Ihre Füße in den Wintermonaten warm bleiben. Sie machen wirklich einen Unterschied, und wenn Sie den Winter noch nicht in einem kalten Klima erlebt haben (ich sehe euch Aussies an), werden Sie es bereuen, wenn Sie sie nicht mitnehmen.
  • Warme Pyjamas: Etwas Warmes zum Schlafen im Winter ist ein Muss.

Über den Autor: Mein Name ist Louis Cuthbert; ich reise seit zweieinhalb Jahren um den Globus und dokumentiere meine Abenteuer. Verfolgen Sie meine Reise auf Instagram @one_globe_travels.

Jugendherbergen in Europa vergleichen

Weitere Tipps für Europa finden Sie in diesen Artikeln

⭐️ Die besten Orte für einen Besuch in Europa

⭐️ Backpacking durch Europa Kosten

⭐️ Beste Partystädte in Europa

Get the App. QRGet the App.
Get the App. QR  Get the App.
Nach oben