Stadtführer Paris, Frankreich

Stadtführer Paris, Frankreich

Home
Gut zu wissen
Essengehen
Verkehrsmittel
Sehenswertes
Unterhaltung
Allgemeine Informationen

Besuch Paris

Mit seinem Ruf als romantischste Stadt der Welt ist Paris definitiv ein wundervolles Ziel für Paare. Man muss jedoch nicht mit seinem Schatz dorthin reisen, um es zu genießen. Paris ist voll mit berühmten Sehenswürdigkeiten und Museen, großartigen Restaurants und jeder Menge geschäftiger Bars und Nachtclubs. Selbst wenn du mit Freunden oder allein reist, wird es dir nicht schwerfallen, deinen Tag zu füllen.

 


Gut zu wissen, Paris, Frankreich

Mit seinem Ruf als die romantischste Stadt der Welt ist Paris definitiv ein wundervolles Ziel für Paare. Man muss jedoch nicht mit seinem Schatz dorthin reisen, um es zu genießen. Paris ist voll mit berühmten Sehenswürdigkeiten und Museen, großartigen Restaurants und jeder Menge geschäftiger Bars und Nachtclubs. Selbst wenn du mit Freunden oder allein reist, wird es dir nicht schwerfallen, deinen Tag zu füllen.

Wenn du beginnst, die Straßen der französischen Hauptstadt zu durchstreifen, fällt dir von der ersten Minute an auf, dass die Pariser ein leidenschaftliches Völkchen sind. In der Art, wie sie sich kleiden, wie sie laufen, bis hin zu der Art, wie sie ihren Kaffee herunterstürzen und Croissants verputzen, zeigt sich ihre Lebensfreude. Je länger man dort ist, desto mehr färbt dies auf einen ab. Du wirst nichts verpassen wollen, ob es nun ein Denkmal, ein Museum oder eine Bar ist, von der du gehört hast. Du wirst alles sehen wollen.

Es gibt in der Stadt so viel zu sehen, dass man gar nicht weiß, wo man anfangen soll. Die französische Hauptstadt ist reich an Kultur und hat einige der berühmtesten Museen Europas zu bieten. Wenn du einen Film mit sofort ins Auge fallenden Sehenswürdigkeiten verknipsen möchtest, findest du die in Paris wie Sand am Meer. Und wenn du sehen möchtest, wie die Franzosen wirklich ihrem täglichen Leben nachgehen, bietet dir eines der vielen Cafés in der Stadt dazu Gelegenheit.

Vor allem wird Paris niemals das Klischee los, die Stadt der Liebe zu sein. Tatsächlich verloben sich viele glückliche Paare auf dem Eiffelturm und Hunderte andere scheinen während ihres Wochenendtrips regelrecht an der Hüfte zusammengewachsen zu sein. Dies schmälert jedoch keineswegs das Erlebnis, das Backpacker hier für einige Tage haben können.

Ein Besuch in der Stadt der Liebe ist schon längst überfällig? Bei uns findest Du die größte Auswahl an günstigen, stilvollen Unterkünften mitten in der Stadt. Und mit unseren neuen Apps für AndroidiPhone und iPad kannst Du noch schneller und einfacher Hostels unterwegs buchen.

Essengehen in Paris, Frankreich

Frankreich ist das Land mit einigen der einzigartigsten kulinarischen Genüsse auf der ganzen Welt. Nirgendwo sonst auf dem Planeten (außer natürlich in einem französischen Restaurant) findest du Froschschenkel oder Schnecken (örtlich „l’escargot“ genannt) auf der Speisekarte. Die französische Hauptstadt hat jedoch mehr zu bieten als typische französische Spezialitäten.

Am besten bestellt man in Pariser Restaurants ein Gänge- oder Festpreismenü. Diese umfassen ein Entrée (Vorspeise), ein Plat (Hauptgericht) und ein Dessert. Die Preise sind immer angemessen und enthalten Wein und Bedienung.

Wenn dir nicht nach einer vollständigen Mahlzeit ist, kannst du tagsüber stattdessen einen schnellen Happen einwerfen. Für diesen Fall gibt es eine breite Auswahl an Boulangeries, Crêperies und Pâtisseries, in denen du unter unzähligen französischen Leckereien wählen kannst.

Ein Besuch in der Stadt der Liebe ist schon längst überfällig? Bei uns findest Du die größte Auswahl an günstigen, stilvollen Unterkünften mitten in der Stadt. Und mit unseren neuen Apps für Android,iPhone und iPad kannst Du noch schneller und einfacher Hostels unterwegs buchen.

Verkehrsmittel in Paris, Frankreich

Anreise

Flugzeug: Paris verfügt über zwei Großflughäfen – Aéroport Charles de Gaulle und Aéroport d’Orly, der nur 14 km südlich von der Stadt liegt. Die meisten internationalen Flüge landen auf CdeG. Beide Flughäfen sind per Bahnanbindung mit dem Stadtzentrum verbunden. Die Züge fahren alle 15 Minuten. Wenn du mit Ryanair fliegst, landest du in Paris Beauvais, 80 Minuten von der Innenstadt entfernt. Nach jedem Flug steht ein Busdienst in die Innenstadt zur Verfügung. Die Fahrt dauert zirka 80 bis 90 Minuten.

Zug: Paris hat sechs Bahnhöfe für den Fernverkehr. Loiretal, Spanien und Portugal
Gare de l’Est: Ostfrankreich, Luxemburg, Süddeutschland
Gare de Lyon: Südost-Frankreich, die Alpen, Schweiz, Italien
Gare Montparnasse: Bretagne, Südwest-Frankreich
Gare du Nord: Nordfrankreich, Großbritannien, Belgien, Norddeutschland
Gare St-Lazare: Normandie

Bus: Die meisten Fernbusse kommen am Gare Routière Internationale im Osten von Paris an.

Unterwegs in der Stadt

Zu Fuß: Paris ist nach London die zweitgrößte Stadt Europas. Sie ist in 20 „Arrondissements“ (Distrikte) unterteilt, und sie alle zu Fuß abzuklappern, ist kein leichtes Unterfangen. Für einige Orte wirst du vermutlich die Metro nehmen müssen, aber einige Sehenswürdigkeiten wie der Arc de Triomphe/Champs-Élysées, der Louvre und Notre Dame sind alle innerhalb Laufreichweite voneinander. Achte aber immer darauf, eine umfangreiche Karte bei dir zu haben.

Metro und Zug: Die Metro ist in den RER (das Bahnsystem der Stadt) eingegliedert, und fährt zwischen den Zügen im größten Teil des Stadtgebiets. Metros fahren von 5.30 Uhr bis 12.00 Uhr, während Züge von 5.00 Uhr bis 12.00 Uhr fahren.

Die meisten Pendler bevorzugen die Metro. Nach der Eröffnung im Juli 1900 führte die erste Strecke von Porte de Vincennnes nach Porte Maillot. Heute betreibt das System 199 km an Gleisen und 15 Strecken. Es wird gesagt, dass kein Gebäude im Stadtzentrum weiter als 500 Meter von einer Metro-Station entfernt liegt.

Bus: Busse fahren zwischen 5.30 Uhr und Mitternacht. Zwischen 1.00 Uhr und 5.30 Uhr fahren Nachtbusse auf 18 verschiedenen Strecken.

Ein Besuch in der Stadt der Liebe ist schon längst überfällig? Bei uns findest Du die größte Auswahl an günstigen, stilvollen Unterkünften mitten in der Stadt. Und mit unseren neuen Apps für AndroidiPhone und iPad kannst Du noch schneller und einfacher Hostels unterwegs buchen.

Sehenswertes in Paris, Frankreich

Paris_LouvreOb du spazieren gehst, einen offenen Bus nimmst oder die Seine mit einem Boot herunterfährst, du wirst über die Anblicke in Paris staunen. Frankreich ist eine Nation, die für ihre Klasse berühmt ist, und das zeigt sich auch an der Architektur der Stadt sowie an anderen Attraktionen.

Viele der wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Paris sind bequem zu Fuß erreichbar. Vom Eiffelturm kannst du zum Arc de Triomphe spazieren und von dort auch zum Louvre schlendern, dem meistbesuchten Museum der Stadt, hauptsächlich aufgrund des berühmtesten Gemäldes der Welt, das hier verwahrt wird.

Zu den anderen Museen, die du keinesfalls verpassen solltest, gehören das Rodin Museum, das eine wundervolle Sammlung der Skulpturen von Auguste Rodin beherbergt, das Picasso Museum und auch das „Pompidou“, dem städtischen Museum für moderne Kunst.

Ein Besuch in der Stadt der Liebe ist schon längst überfällig? Bei uns findest Du die größte Auswahl an günstigen, stilvollen Unterkünften mitten in der Stadt. Und mit unseren neuen Apps für AndroidiPhone und iPad kannst Du noch schneller und einfacher Hostels unterwegs buchen.

Unterhaltung in Paris, Frankreich

Paris_MontmartreIn Paris gibt es anstelle einer Kneipenkultur eine Café-Kultur. In den Sommermonaten kannst du die Nacht damit verbringen, in einem dieser Cafés zu sitzen und den Einheimischen bei ihrem nächtlichen Treiben zuzusehen.

In den Bars der Stadt geht es nicht so entspannt und locker zu wie in den Cafés. Daher solltest du nicht das erstbeste Knäuel aus deinem Rucksack fischen. Die Pariser legen sehr viel Wert auf ihr Erscheinungsbild, daher such dir das beste Stück heraus und bügle es am besten auch noch einmal über. Auf diese Weise fallen Backpacker nicht allzu sehr auf.

Rund um das Quartier Latin (Lateinisches Viertel) gibt es einige großartige Bars mit Live-Musik wie „Élysée Montmartre“ und „La Cithea“, das von Studenten und einem jungen, trendigen Publikum besucht wird. Auch das Nachtleben um den Place de la Bastille ist sehr beliebt.

Ein Besuch in der Stadt der Liebe ist schon längst überfällig? Bei uns findest Du die größte Auswahl an günstigen, stilvollen Unterkünften mitten in der Stadt. Und mit unseren neuen Apps für Android,iPhone und iPad kannst Du noch schneller und einfacher Hostels unterwegs buchen.

Allgemeine Informationen über Paris, Frankreich

Visavorschriften
Wenn du per Flugzeug nach Paris reist, benötigst du einen gültigen Reisepass oder Personalausweis. Wenn du mit dem Auto einreist, brauchst du keinen Reisepass, um über die Grenze zu kommen. Es empfiehlt sich jedoch, trotzdem einen bei sich zu haben. Das Gleiche gilt, wenn du aus den USA, aus Kanada, Australien oder Neuseeland kommst, allerdings nur für Aufenthalte bis zu drei Monaten. Staatsbürger vieler Länder benötigen ein „Schengen-Visum“.

Um sicherzustellen, dass du sämtliche Einreisebestimmungen kennst, solltest du mit dem französischen Konsulat in deinem Land Kontakt aufnehmen.

Währung
Die in Frankreich verwendete Währung ist der Euro, der aus 100 Cent besteht. Die Banknoten gibt es in Nennwerten von 100 Euro, 50 Euro, 20 Euro, 10 Euro und 5 Euro, die Münzen haben Werte von 2 Euro, 1 Euro, 50 Cent, 20 Cent, 10 Cent, 5 Cent, 2 Cent und 1 Cent.

Die Banken in Paris haben in der Regel zwischen 9.00 Uhr und 17.00 Uhr geöffnet. Einige Banken öffnen auch samstags. An Feiertagen haben die Banken bereits ab Mittag des vorigen Tages geschlossen. Die Provisionsgebühren sind von Bank zu Bank unterschiedlich, aber die staatliche „Banque de France“ bietet in der Regel gute Sätze an.

Sprache
Die offizielle Sprache in Paris ist Französisch. Englisch wird nicht so verbreitet gesprochen wie in anderen europäischen Hauptstädten, aber du wirst feststellen, dass die meisten Mitarbeiter in der Dienstleistungs- und Tourismusbranche etwas Englisch beherrschen.

Klima
Der Winter kann in Paris sehr kalt werden. Die meiste Zeit liegen die Temperaturen um den Gefrierpunkt. Ein typischer angenehmer Sonnentag liegt zwischen 20° C und 25° C. Frühling und Herbst sind angenehm und mild.

Medizinische Versorgung
Besucher aus anderen Ländern der EU haben ein Anrecht auf medizinische Behandlung gemäß dem EU-Abkommen zur gegenseitigen medizinischen Behandlung. Gleiches gilt für Besucher aus Skandinavien. Reisende aus Nicht-EU-Ländern müssen für medizinische Behandlung während ihres Aufenthalts zahlen.

Zeitzone
Paris liegt in derselben Zeitzone wie Deutschland und somit gilt hier die Mitteleuropäische Zeit (MEZ).

Öffnungszeiten
Die überwiegende Mehrheit der Geschäfte in Paris öffnet irgendwann zwischen 9.00 Uhr und 10.00 Uhr und schließt dann wieder zwischen 18.00 Uhr und 19.00 Uhr. Andere öffnen von 8.00 Uhr bis 21.00 Uhr. Die üblichen Bürozeiten sind Montag bis Freitag zwischen 9.00 Uhr und 17.00 Uhr.

Touristeninformation
Die wichtigsten Touristeninformationen befinden sich bei 127 Ave des Champs-Élysées, 8. Mº Charles de Gaulle-Étoile, am Eiffelturm und am Gare de Lyon. Hier erhältst du Broschüren über Attraktionen und Events in Paris sowie Telefonkarten, kannst Hotelbuchungen vornehmen und ausländische Währung umtauschen. Die Öffnungszeiten variieren zwischen 9.00 Uhr und 20.00 Uhr und wechseln zu den Wintermonaten.

Steuer
Als EU-Mitglied erhebt Frankreich Mehrwertsteuer (französische Bezeichnung: TVA) auf die meisten Waren und Dienstleistungen. Der Standardsatz für Bekleidung, Haushaltsgeräte, Alkohol, Parfüm und andere Waren beträgt 19,6 %.

Devisenumtausch
Du kannst ausländische Währungen in Paris in jeder Bank umtauschen. Die Banken haben montags bis freitags von 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr und danach erneut von 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr geöffnet. Viele größere Banken öffnen ihren Umtauschschalter auch am Samstag von 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr. Versuche, dein Geld möglichst bei den größten Banken wie z. B. der Crédit Lyonnais umzutauschen, weil du hier die günstigsten Wechselkurse bekommst.

Die größeren Hotels, Restaurants und Geschäfte nehmen alle gängigen Kreditkarten an, allerdings kann es in kleineren Geschäftsbetrieben hier zu Problemen kommen. Wo die Geldautomaten mit einem entsprechenden Hinweis versehen sind, können Geldkarten von Mitgliedern größerer internationaler Netzwerke wie Plus oder Cirrus verwendet werden.

Elektrizität
Das Stromnetz in Frankreich wird mit 220 Volt Wechselstrom betrieben.

Telefon
Um aus Frankreich ins Ausland anzurufen, wähle 00, anschließend die Landesvorwahl, die Ortsvorwahl und schließlich die örtliche Rufnummer. Lasse dabei die 0 der Ortsvorwahl weg. Wenn du aus dem Ausland in Frankreich anrufen möchtest, lautet die Landesvorwahl +33. Die Ortsvorwahl von Paris ist 01, denke jedoch daran, die 0 der Ortsvorwahl nicht mitzuwählen, wenn du die Nummer aus dem Ausland wählst. Wenn du die 12 wählst, erreichst du die Vermittlung.

Post
Die Postämter (Bureaux de Poste) haben von Montag bis Freitag zwischen 8.00 Uhr und 19.00 Uhr und am Samstag von 9.00 Uhr bis mittags geöffnet. Briefmarken kannst du auch in Tabakläden kaufen. Die Hauptpost befindet sich in 52 Rue du Louvre.

Trinkgeld
Nach dem Gesetz muss in Frankreich in allen Rechnungen von Restaurants, Cafés und Bars eine Gebühr für Bedienung enthalten sein. Wenn du der Meinung bist, dass der Service ein zusätzliches Trinkgeld verdient, ist ein Betrag zwischen 5 % und 10 % ausreichend. In Bars oder Cafés sind ein oder zwei Euro die Norm. Taxifahrer erhalten in der Regel ein Trinkgeld zwischen 10 % und 15 %. Es lohnt sich jedoch zu beachten, dass du zu keinem Zeitpunkt verpflichtet bist, Trinkgeld zu geben. Dies obliegt allein deiner Entscheidung.

Feiertage
Man sollte sich vor der Reise nach Paris über die Feiertage informieren, da an diesen Tagen die meisten Geschäfte, Banken und Läden normalerweise geschlossen sind. In Frankreich liegen die Feiertage auf dem 1. Januar, Ostermontag, 1. und 8. Mai, Himmelfahrt, dem ersten Montag im Juni, dem 14. Juli, dem 15. August, dem 1. November sowie dem 25. Dezember. Es ist auch eine gute Idee, sich über dein jeweiliges Reiseziel zu informieren, da bestimmte Orte und Städte zusätzlich noch zu besonderen Anlässen geschlossen haben.

Ein Besuch in der Stadt der Liebe ist schon längst überfällig? Bei uns findest Du die größte Auswahl an günstigen, stilvollen Unterkünften mitten in der Stadt. Und mit unseren neuen Apps für AndroidiPhone und iPad kannst Du noch schneller und einfacher Hostels unterwegs buchen.

Share The World!
INSTAGRAM
EMAIL
Facebook
Facebook
GOOGLE
GOOGLE
/blog/stadtfuehrer-paris-frankreich/?lang=de
Youtube

Über den Autor

Lass dich inspirieren

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hostelworld Apps

Buche von unterwegs aus, mit der neuen mobilen Hostelworld-App.

Download on App Store Download on Play Store

Suche und buche mehr als 33.000 Unterkünfte in über 170 Ländern, egal wo Du gerade bist.