Die nachhaltige Packliste, die jeder Reisende braucht!

Sustainable packing list backpacking

Inzwischen sind wir uns der Umweltauswirkungen des Reisens bewusst. Wenn man ohne jeglichen Komfort unterwegs ist, in Ländern, in denen es nicht so einfach ist, umweltfreundlich zu leben, ist Einwegplastik oft die Norm. Touristenattraktionen voller weggeworfener Verpackungen, Strände voller Müll, ganz zu schweigen davon, wie viel Abfall halb gegessenes Essen im Flugzeug verursacht..

Wir müssen zwar verschiedene Kulturen respektieren, aber die Orte, die Sie erkunden, haben vielleicht nicht immer dieselben Klimabedenken. Das heißt aber nicht, dass wir nicht trotzdem unseren Teil dazu beitragen können, nachhaltigere Entscheidungen zu treffen. Schließlich müssen wir unseren Planeten bewahren und pflegen, damit wir ihn weiter erkunden können!

Das Geheimnis eines umweltfreundlichen Entdeckers? Vorbereitung. Es ist nicht schwer, und auf lange Sicht werden Sie wahrscheinlich sogar einige Dollar sparen. Wir haben eine nachhaltige Packliste zusammengestellt, die Ihnen hilft, so wenig Abfall wie möglich zu produzieren. Rucksäcke bereithalten.

Pack-Checkliste erstellen

sustainable packing list

📷 @luizabcaminada

Der erste Tipp mag einfach erscheinen, aber er muss erwähnt werden. Es gibt nichts Schlimmeres, als in der Jugendherberge anzukommen und festzustellen, dass man etwas Wichtiges vergessen hat. Wir schauen dich an, Zahnbürste. Aber mal ehrlich, warum noch mehr Müll produzieren, bevor die Reise überhaupt begonnen hat? Indem du sicherstellst, dass du alles hast, was du brauchst, verhinderst du, dass du Dinge kaufst, die du bereits besitzt.

Tipp für nachhaltiges Packen:

Sshh!... This is a secret

Discover the "next hot backpacker destination" this 2024.

Just so you know, we will be able to see if you open our emails to help us monitor the success of our marketing campaigns. You will find further details in our data protection notice.

Informieren Sie sich über die Wetterbedingungen Ihres Reiseziels. Ist Regen vorhergesagt? Packen Sie den Regenschirm oder die Regenjacke in Ihre Tasche. Nehmen Sie nur mit, was Sie brauchen, aber nehmen Sie alles mit, was Sie brauchen!

Packen Sie Kleidung ein, die Sie bereits haben

Einer der ersten Schritte für jeden, der nachhaltiger reisen möchte, ist es, ein bewusster Verbraucher zu sein. Der Kapitalismus zwingt uns, neue Dinge zu kaufen, obwohl wir sie eigentlich gar nicht brauchen, aber ich fordere Sie auf, nur mit Dingen zu reisen, die Sie bereits besitzen. Werden Sie kreativ mit den Kleidungsstücken, die Sie nicht mehr tragen wollen, und werden Sie zum Wiederholungstäter. Wenn du Orte besuchst, an denen du noch nie warst, hat dich noch nie jemand in diesem Outfit gesehen.

Schätzen Sie das, was Sie bereits haben, vermeiden Sie unnötigen Konsum und sparen Sie Ihren Geldbeutel. Das ist eine Win-Win-Win-Situation.

Tipp für nachhaltiges Packen: Wenn Sie sich Ihren Kleiderschrank ansehen, prüfen Sie die Etiketten der Kleidungsstücke, die Sie einpacken möchten. Wahrscheinlich werden Sie die örtlichen Waschsalons nutzen, also nehmen Sie keine Kleidung mit, die einläuft, färbt oder leicht reißt. Auf diese Weise vermeiden Sie, dass Sie sie ersetzen müssen.

…Aber was ist, wenn ich etwas mitnehmen muss, das ich noch nicht habe?

Leihen Sie sich Kleidung und Ausrüstung, die Sie noch nicht haben

Eine gute Möglichkeit, Geld zu sparen und unnötigen Abfall zu vermeiden, ist das Ausleihen von Dingen, die man nicht hat. Dieser Tipp ist besonders hilfreich für diejenigen, die in kältere Gegenden reisen und warme Kleidung oder Wanderausrüstung benötigen. Anstatt Geld für Jacken und Accessoires auszugeben, die Sie vielleicht nie wieder brauchen, leihen Sie sich etwas von einem Freund oder Verwandten. Es lohnt sich auch, wenn Sie einen Rucksack, eine Yogamatte, Stiefel, eine Kamera brauchen – die Liste ist endlos. Wenn Sie niemanden kennen, der das hat, was Sie brauchen, ist der Kauf aus zweiter Hand immer die nachhaltigere Option.

Stellen Sie Ihr Zero-Waste-Kit zusammen

sustainable packing list

📷 @luizabcaminada

Okay, das ist der wichtigste Tipp auf meiner nachhaltigen Packliste. Nehmt auf jede Reise ein Zero-Junk-Kit mit und lasst es nicht aus eurer Tasche! Es sollte enthalten:

  • Wiederverwendbare Wasserflasche
  • Wasserneutralisierungstabletten
  • Wiederverwendbarer Kaffeebecher
  • Besteck
  • Strohhalme
  • Faltbare Tupperware
  • Mikrofaser-Handtuch
  • Gesichtstuch / wiederverwendbare Wattepads

Und alles andere, was Einwegartikel ersetzt. Wissen Sie, wie viel Abfall Sie dadurch vermeiden?

Nutzen Sie die Tipps 2 und 3: Verwenden Sie, was Sie schon haben, oder leihen Sie es sich von jemandem. Sie müssen nicht unbedingt das trendige Besteckset aus Glas oder Bambus kaufen, nur weil es hübsch ist. Nehmen Sie Besteck von zu Hause, die Tasse, die Sie zum Geburtstag bekommen haben, und so weiter.

Leider ist es manchmal unvermeidlich, Müll zu produzieren, aber wenn man vorbereitet ist, spart man viel Abfall. Du kannst dein eigenes Besteck benutzen, statt zu Plastik zu greifen, wenn du auf der Straße isst, und in vielen Städten gibt es kostenlose Trinkbrunnen auf der Straße, die zum Nachfüllen anregen. Die meisten Herbergen bieten ihren Gästen kostenloses Wasser an, also füllen Sie Ihre Flasche immer auf, bevor Sie losziehen. Diese Dinge zur Hand zu haben, macht das Reisen einfacher und ist nachhaltiger

Tragen Sie immer eine Ökotasche bei sich

sustainable packing list

📷 @luizabcaminada

Auch im Alltag ist eine umweltfreundliche Einkaufstasche wichtig, um nachhaltiger zu leben. Anstatt Plastiktüten zu verwenden, wenn du auf dem Markt oder in der Apotheke einkaufst, kannst du die Tragetasche verwenden, die du im Museum gekauft und nie angerührt hast. Sie sind auch in anderer Hinsicht praktisch – für den Transport von Toilettenartikeln zur Toilette der Jugendherberge, als Wäschesack oder für den Transport von Snacks.

Nachdem ich angefangen hatte, Stofftaschen zu benutzen, habe ich nie wieder Plastiktüten verwendet. Die auf dem Foto wurden aus Stoffresten hergestellt, die sonst im Müll gelandet wären – eine gute Idee, wenn man eine handwerkliche Ader hat!

Investieren Sie in umweltfreundliche Toilettenartikel

sustainable packing list

📷 @luizabcaminada

Wenn du diese Produkte noch nicht verwendest, solltest du in umweltfreundliche Shampoos, Spülungen, Zahnpasten und feste Deodorants investieren. Der große Vorteil ist nicht nur, dass sie nicht in Plastik verpackt sind (obwohl das ein großer Pluspunkt ist), sondern auch, dass sie fest sind und du sie problemlos in deinem Handgepäck mitnehmen kannst.

Sie sind biologisch, natürlich und gut für Ihre Gesundheit und die Gesundheit unseres Planeten. Und obendrein sind diese Produkte in der Regel mehrere in einem – eine Seife allein kann als Shampoo, Spülung, Körperwaschmittel und zum Waschen Ihrer Wäsche dienen! Toll, nicht wahr?

Hier ist eine kurze Liste:

  • Umweltfreundliches Shampoo, Pflegespülung und Seife
  • Feste Deodorants
  • Aloe Vera und Tiger Balm sind aus biologischen Materialien hergestellt und mehrfach verwendbar
  • Riffsicheres Sonnenschutzmittel
  • Natürliches Mückenschutzmittel – wie Zitroneneukalyptus
  • Eine Tube Savlon anstelle von Pflastern
  • Für die Damen – erwägen Sie einen Mooncup anstelle von Einweg-Damenbinden
  • Bio-Lippenbalsam

Mehr schälen, weniger verpacken

Dieser Tipp gilt für das ganze Leben, nicht nur für die Reise. Sorgen Sie dafür, dass bei Ihren Mahlzeiten so wenig Abfall wie möglich entsteht. Wie das geht? Mehr schälen, weniger verpacken 😉. Damit meine ich, dass du kein Obst und Gemüse kaufen solltest, das in unnötige Plastikschichten eingewickelt ist – es hat ja schon eine eigene Haut. Außerdem ist es besser, Obst zu schälen, um den Reisedurchfall in Schach zu halten..

Ich weiß, dass es auf Reisen manchmal hektisch zugeht und man keine Zeit hat, zu kochen oder sich um den Abfall zu kümmern, aber eine einfache Möglichkeit, übermäßige Müllproduktion zu vermeiden, besteht darin, alles in einem örtlichen Lebensmittelgeschäft oder auf einem Markt zu kaufen, anstatt im Supermarkt, und von Zeit zu Zeit in der Herbergsküche eigene Mahlzeiten zuzubereiten. Das ist sowohl umweltfreundlich als auch preisgünstig. Machen Sie Sandwiches, packen Sie schälbares Obst ein, packen Sie alles in eine Tragetasche und seien Sie ein bewusster Reisender!

Aber wenn du den Konsum von abgepackten Produkten nicht vermeiden kannst..

Recyceln, recyceln, recyceln

All diese Tipps sollten Ihnen helfen, bewusster mit dem Abfall umzugehen, den Sie auf Ihrer Reise produzieren. Glauben Sie mir, der effektivste Weg, um die Umwelt nicht mit Ihrem Müll zu belasten, ist, ihn nicht mehr zu produzieren.

Allerdings..

Ich weiß aus Erfahrung, dass es nicht immer möglich ist, keinen Abfall zu produzieren, vor allem, wenn man den ganzen Tag unterwegs ist und die Mittel begrenzt sind. Manchmal ist es die einzige Möglichkeit, sich auf die Recyclingdienste zu verlassen, egal wo man unterwegs ist.

Vielerorts gibt es in der Stadt verstreut separate Recycling-Behälter, aber wenn Sie keinen finden, lassen Sie Ihren Abfall bei sich, bis Sie in die Herberge zurückkehren. Aber seien Sie sich darüber im Klaren, dass Recycling keine Ausrede dafür sein sollte, dass Sie überall Abfall produzieren, wo Sie hingehen. Es sollte Ihr letzter Ausweg sein.

Ich glaube, Sie werden mir zustimmen, wenn ich sage, dass Reisen das Beste ist, was es gibt! Es tut so gut, einen völlig neuen Ort zu besuchen, mit einer anderen Kultur und einem anderen Klima als man es gewohnt ist… ganz zu schweigen von den unglaublichen Landschaften, die es auf dieser großen Welt gibt. Von Freigeist zu Freigeist: Ich lade Sie ein, diese Tipps zu beachten und zu versuchen, nachhaltiger zu reisen. Wir haben die Macht, diese Welt zu einem besseren Ort zu machen, und wir haben die Pflicht, uns um sie zu kümmern, also tun Sie alles, was in Ihrer Macht steht. Ich wünsche Ihnen eine gute Reise!

Laden Sie die Hostelworld-App herunter und lernen Sie sofort nach der Buchung neue Leute kennen

Über den Autor:

Luiza ist Ozeanografin und nachhaltige Beraterin bei Ecofriends Consultoria. Zusammen mit zwei anderen Freunden gibt sie Tipps, wie man die Dinge, die wir am liebsten tun, auf nachhaltige Weise tun kann – zum Beispiel Reisen! Sie können ihre Beiträge über Nachhaltigkeit auf ihrem beruflichen Instagram oder ihre Selfies auf ihrem privaten Instagram sehen.

Das könnte dir auch gefallen… 🤩
💚 Vom Riff zur Rettung: die 10 besten Ziele für Freiwilligenarbeit im Meeresschutz
💚 Geschichten zur Nachhaltigkeit: Freiwilligenarbeit im Rio Hostel Buritaca
💚 Die ultimative Checkliste für ethisches Reisen

Get the App. QRGet the App.
Get the App. QR  Get the App.
Nach oben