Dinge, die man in Goa tun kann: das Leben aufpeppen und Psytrance entdecken

Language Specific Image

Wenn Sie auf der Suche nach entspannter Atmosphäre, köstlichen Kokosnuss-Currys, wildem Nachtleben, Taschen voller Gewürze und verrückten Abenteuern sind, und das alles mit einem geringen Reisebudget, dann sollten Sie nach Goa reisen! In diesem pulsierenden indischen Bundesstaat treffen angehende Yogis, partywütige Raver, alternde Hippies und abenteuerlustige Rucksacktouristen aufeinander. Wenn Sie immer noch überzeugt werden müssen, lesen Sie unsere bewährten Aktivitäten in Goa.

Sicherlich können sich Reisende in der spaß- und aufregungshungrigen Partyszene verlieren, die seit den 60er Jahren, als der heute berühmte Hippie-Trail begann, immer weiter gewachsen ist, aber in Goa gibt es noch so viel mehr zu erleben. Der bezaubernde Kontrast zwischen dem tropisch grünen Dschungel, der portugiesischen Kolonialarchitektur und den nebligen Sandstränden sorgt für ein unvergessliches Erlebnis. Im Süden säumen wunderschöne, farbenfrohe Hütten den entspannten Palolem Beach, während im Norden Goas die Hippie-Enklave Arambol für ihre rauchigen Lagerfeuer und Trommelkreise bekannt ist, die jeden Abend den Sonnenuntergang einläuten. Verpassen Sie auf keinen Fall die lokalen Flohmärkte, die ein Traum für jeden Shoppingsüchtigen sind. Die Luft ist voll von duftenden Gewürzen, handgefertigtem Schmuck und stilvoller Kleidung – und keine Sorge, bei der Hippie-Stimmung in Goa ist nichts als modischer Fauxpas zu betrachten.

Warnung! Dieser Absatz enthält Reiseklischees: Goa ist ein Ort, an dem Reisende versteckte Juwelen finden, aber oft auch sich selbst. Egal, ob du deinen Downward Dog perfektionierst, mit dem Motorrad über die kurvenreichen Straßen fährst oder in der flippigen Hostelszene Leute aus aller Welt triffst – Goa hat für jeden Backpacker etwas zu bieten. Noch lange nach Ihrer Abreise werden Sie den Drang verspüren, zurückzukehren. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass es üblich ist, dass Reisende ihren Aufenthalt um Monate verlängern. Manche bleiben sogar für immer..

things to do in goa - beach with turquoise water

📷 @2renkov

Unsere Liste mit den besten Aktivitäten in Goa bietet dir eine Fülle von Inspirationen.

1. Mieten Sie sich ein Motorrad und erkunden Sie das Land abseits der ausgetretenen Pfade.

Wie klingt es, eine wunderschöne tropische Landschaft in deinem eigenen Tempo zu erkunden? Himmlisch, oder! Ein Motorrad zu mieten ist die ultimative Freiheit, denn endlose Strände und indisch-portugiesische Architektur sind nur eine kurze Fahrt entfernt. Für Nostalgiker (und Insta-Poser) gibt es die klassische Royal Enfield, oder Sie entscheiden sich für einen Roller ohne Getriebe. Aber egal, für welches Motorrad Sie sich entscheiden – die Kühe haben immer noch Vorfahrt auf den Straßen!

Setzen Sie den Helm auf wie ein junger Darth Vadar, überprüfen Sie die Spiegel und dann geht’s los. Möge die Macht mit dir sein. Bitte fahrt sicher.

things to do in goa - two people on motorbike by petrol pumps

📷 Danny Wright

*Top-Tipp: Laden Sie die Maps.Me-App herunter, um zuverlässige Offline-Karten zu erhalten.

2. Bräunen Sie sich und finden Sie Ihren Lieblingsstrand

Goa ist ein wahres Strandparadies, und jeder Strand hat seine eigene Atmosphäre und seinen eigenen Charakter – es gibt also jede Menge zu entdecken. Versuchen Sie Baga, Anjuna und Arambol in Nord-Goa, die alle ein lebhaftes Publikum anziehen. Im Süden vergeht die Zeit an Stränden wie Palolem und Agonda ein wenig langsamer. Eine malerische Kulisse aus langen, sich überlappenden Palmen und bunten Hütten verleiht Palolem seine leuchtenden Farben und seinen unverwechselbaren Charakter. Der Strand hat eine dörfliche Atmosphäre, und unter den Hütten befinden sich ein paar gemütliche Restaurants und Bars. Die Definition von entspanntem Goan-Strandleben!

things to do in goa - beach huts and palm trees

📷 Danny Wright

Sie wollen einen Privatstrand ganz für sich allein? Ohne die Verkäufer, die Touristen oder die Sonnenbankräuber? Es ist durchaus möglich, in Goa einen versteckten Strand zu finden. Ok, wir geben zu, dass es sich nicht um den geheimen Strand von Leo handelt, denn woher sollten wir das sonst wissen? Suchen Sie etwas weiter weg von den Hauptstränden und Sie werden viele ruhige Strände finden, an denen niemand zu sehen ist – nur das Rauschen der Wellen und das gelegentliche “Muh” der Kühe. Steigen Sie auf Ihren Roller und versuchen Sie, den Schmetterlingsstrand zu finden. Der Weg dorthin ist ein bisschen mühsam, aber wir sind uns sicher, dass Sie einen Weg finden werden!

Die Auswahl an Stränden in Goa ist fast schon zu groß, für jeden Geschmack ist etwas dabei – sagen Sie uns Ihren Favoriten und wir sagen Ihnen unseren…

3. Gehen Sie auf die Jagd nach Wasserfällen…

Bleib nicht bei den Stränden und Herbergen, an die du gewöhnt bist..

Wenn Sie nur einen Tag Zeit haben, um sich an den Wasserfällen auszutoben, dann sind die Dudhsagar Falls eine gute Wahl. Dieser dreifache Wasserfall ist ein toller Tagesausflug, mit dem man sich die Zeit zwischen den Strandtagen vertreiben kann (ja, das Leben in Goa ist hart). Bringen Sie auf jeden Fall Badesachen mit, denn es gibt einen Pool!

things to do in goa - girl by waterfall

📷 @kotagauni_srinivas

*Top-Tipp – teile dir mit Freunden ein Taxi, um die Kosten zu senken ODER buche eine Herbergsreise

4. Erforsche dein inneres Zen mit ein paar Yogakursen

Machen Sie sich mit der sanften Seite Goas vertraut, das für alles Therapeutische und Meditative berühmt ist – Yoga, Tai-Chi, Reiki und Ayurveda (um nur einige zu nennen) werden hier häufig praktiziert. Auch in anderen Teilen Indiens ist dies möglich, aber Goa hat den Vorteil, dass es malerische Strände als Kulisse und jede Menge Wellness-Cafés für einen gesunden Imbiss nach dem Unterricht gibt. Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie noch unerfahren sind – das stört niemanden und die Kurse sind für alle Niveaus geeignet!

Wenn Sie jedoch bereits ein begeisterter Yogi sind, sollten Sie sich eine Stufe höher begeben. Sie werden Kurse finden, die sowohl lohnend als auch herausfordernd sind. Sie sind nicht nur gut für Ihr persönliches Wohlbefinden, sondern Sie können am Ende des Kurses auch ein zertifizierter Yogalehrer werden.

things to do in goa - girl meditating in sun light

📷 @jareddrice

5. Tanze die Nacht durch auf einer psychedelischen Trance-Party

Musik ist ein Synonym für die goanische Kultur und es ist schwer, sich nicht von ihrem Zauber anstecken zu lassen.

Partys in coolen Strandbars wie Curlies und Shiva’s gibt es schon seit Jahren, und es ist unmöglich, sich fehl am Platz zu fühlen, denn hier ist alles und jeder willkommen – ein Ethos, das aus den Hippie-Wurzeln des modernen Goa stammt.

Wenn du zu Psytrance (einem beliebten Goa-Genre) feiern willst, solltest du das Hilltop in Vagator besuchen – ein legendärer Goa-Nachtclub, in dem du eine Mischung aus musikbegeisterten Ravern, neugierigen Rucksacktouristen und sogar alten Hippies findest, die auf der Tanzfläche die Sau rauslassen.

6. Mit dem Kajak in den Sonnenuntergang

Kajaks können an den meisten Stränden zu einem günstigen Preis gemietet werden. Wenn Sie den richtigen Zeitpunkt abpassen, können Sie bei Sonnenuntergang direkt vor der Küste faulenzen. Vergessen Sie nicht, eine wasserdichte Hülle für Ihr Handy mitzubringen, denn das ist eine große Fotogelegenheit!

things to do in goa - girl in yellow kayak on sea

📷 @kalpanarazdan

7. Auf dem Flohmarkt von Anjuna einkaufen, bis es zu heiß wird

Jeden Mittwoch tauchen die Stände des Bambusmarktes auf und verwandeln einen Großteil von Anjuna in ein Paradies für Schnäppchenjäger. Die Händler bieten alles an, von handgefertigten Schmuckstücken über farbenfrohe Sarees bis hin zu frischen Gewürzen – Sie können sogar einen Drink nehmen und Live-Musik hören.

things to do in goa - anjuna’s flea market - man in hammock

📷 Danny Wright

Top-Tipp: Gehen Sie früh hin und akzeptieren Sie nie den ersten Preis – Feilschen ist angesagt!

8. Besuchen Sie die Hippie-Enklave von Arambol

Arambol ist ein gegenkultureller Ort im Norden Goas mit einer freizügigen Atmosphäre, die noch aus der Zeit der Hippiebewegung der 60er Jahre stammt. Verbringen Sie einige Zeit am Strand, und schon bald werden Sie in Trommelkreise, Meditation, Live-Musik und Gesänge eintauchen. Wenn Sie im Februar dort sind, sollten Sie unbedingt den Arambol-Karneval besuchen, der den sonst so entspannten Strand in ein verrücktes Fest verwandelt, bei dem alles wild und frei ist.

9. Schlemmen Sie die lokale Goa-Küche

Für manche ist eine Reise nach Goa eine kulinarische Pilgerreise. Aufgrund der Küstenlage haben die Goaner Zugang zu einigen der besten Meeresfrüchte Indiens – ein Krabben-Curry aus Goa, das mit einem Kingfisher-Bier heruntergespült wird, ist eine Eintrittskarte in den kulinarischen Himmel!

Probieren Sie unbedingt die Chouriço de Goa, eine Wurst aus gepökeltem Schweinefleisch, die eine Anspielung auf das indisch-portugiesische Erbe der Region ist. Es ist ein einzigartiges Gericht, das Sie nirgendwo sonst in Indien finden.

Die Mischung der Kulturen, die in Goa zu Hause sind, hat zu einer lebendigen kulinarischen Szene beigetragen, die es versteht, die Geschmacksknospen zu begeistern (oder in Brand zu setzen)!

things to do in goa - goan food - naan bread and curry

📷 Danny Wright

*Top-Tipp – Joe Bananas Cafe in South Anjuna macht ein wunderbares Fisch- oder Hühnchen-Thali zu einem Preis, den selbst Einheimische nicht scheuen. Sie finden es im ausgezeichneten Funky Monkey Hostel.

10. Entdecke die Funky-Hostel-Szene

Die Herbergen in Goa haben eine entspannte Atmosphäre, sind preisgünstig und haben eine lebhafte soziale Szene. Es gibt fantastische Yoga-Kurse in der Morgensonne, abenteuerliche organisierte Tagesausflüge, Eintrittskarten für Partys und sogar zeitlich begrenzte Jobangebote für diejenigen, die ihre Reise verlängern möchten.

Bei einem Aufenthalt in Nord-Goa liegt Anjuna in der Nähe der Psytrance-Party-Szene und des Flohmarkts, Vagator bietet ein bisschen von allem und ist perfekt gelegen, um die besten Partys, Strände, Cafés und Märkte zu erreichen, während Arambol mit seinem dörflichen Flair am entspanntesten ist.

In Vagator befindet sich das entspannte Hippie-Paradies JUNGLE von thehostelcrowd, ein verträumter Ort inmitten des Dschungels mit einem herrlichen Swimmingpool und einer Open-Air-Bar für Cocktails in der Sonne. Außerdem gibt es gemütliche Gemeinschaftsräume, ein Restaurant, in dem köstlich gesundes Essen zubereitet wird, und kostenlose Yogakurse… mehr Goa geht nicht!

things to do in goa - communal area outside with benches and fairy lights

📷 @anshulharode

Im Süden Goas ist Palolem der richtige Ort. Die Herbergen hier bieten einen Rollerverleih und tolle Tipps, um die kurvenreichen Straßen und versteckten Orte zu erkunden.

Top-Tipp: Bleiben Sie während Ihrer Reise in verschiedenen Gegenden, um verschiedene Teile Goas und das Leben in den Herbergen kennenzulernen. Schaut euch unser gesamtes Angebot an Jugendherbergen in Goa an!

11. Besuche die alten Festungen aus der Kolonialzeit

Goa beherbergt einige einzigartige Festungen aus dem 16. und 17. Jahrhundert. Jahrhundert. Sie sind ein Überbleibsel aus einer vergangenen Ära und wurden hervorragend erhalten, damit du sie erkunden kannst. Zu den beliebtesten Forts gehören Cabo De Rama, Aguada und Chapora, und es ist durchaus möglich, sie alle zu besichtigen – alles, was Sie brauchen, ist ein Motorroller und eine Karten-App!

Top-Tipp: Suchen Sie rechtzeitig ein Fort auf, um den Blick auf den rotgoldenen Sonnenuntergang zu genießen – #InstaGoals

12. Samstagabend-Basar

Wir können einfach nicht genug von den Märkten in Goa bekommen, und jeden Samstagabend erwacht Aguada mit einem riesigen Basar zum Leben. Dieser Markt ist nicht nur ein Top-Einkaufsmarkt, sondern auch ein Ort für Live-Shows, lokale Bands und Pop-up-Bars, die für eine tolle Atmosphäre sorgen. Ein paar billige Biere, Street Food und Live-Musik – das klingt nach einem traumhaften Start in den Abend.

13. Entspannen Sie sich in einem der gemütlichen Cafés

In Goa gibt es fantastische kreative Räume und friedliche Cafés. Wenn du also völlig ausgepowert bist, solltest du dich in eines der hippen Cafés in Goa zurückziehen und deinem Geist und Körper etwas Gutes tun. Cafés wie Artjuna, The Rice Mill und Baba Au Rhum haben alle ihren eigenen rustikalen Charme und ein köstliches Angebot, und jedes von ihnen ist einen Besuch wert.

14. Besuchen Sie einen Kochkurs

In Goa gibt es einige großartige Kochschulen, die Kurse anbieten, in denen Sie Ihre Kenntnisse der indischen Hausmannskost auffrischen können – perfekt für alle, die gerne essen. In der Regel beginnen Sie mit einem Ausflug zu einem lokalen Markt, um Zutaten zu besorgen, bevor Sie unter der fachkundigen Anleitung eines Goa-Kochs eine Reihe von Gerichten zubereiten. Du nimmst neue Rezepte mit und kannst zu Hause vor all deinen Freunden und deiner Familie angeben. Und das Beste daran ist, dass du alles, was du zubereitest, auch essen darfst!

things to do in goa - vegetables and spices for cooking

📷 @vikttr

Top-Tipp – probieren Sie Rahuls Kochkurse in Palolem Beach

15. Besuche das alte Goa

Bei einem Ausflug über die Strände hinaus können Sie Goas koloniales Erbe mit Kirchen, Basiliken und Häusern entdecken, die von der indisch-portugiesischen Geschichte geprägt sind. Besuchen Sie unbedingt die wunderschön erhaltene barocke Basilika Bom Jesus, in der der Leichnam des Heiligen Franz Xaver begraben ist. Dieses mächtige Bauwerk gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe und sollte nicht verpasst werden.

things to do in goa - Basilica of Bom Jesus

📷 @ksaptasagare

16. Schauen Sie sich einen Tiatr an

Erwarte nicht, dass du verstehst, was vor sich geht… aber ein Tiatr ist im Grunde Musiktheater. Das ist Goas Antwort auf das Londoner West End! Es ist wirklich authentisch und einzigartig, also lassen Sie sich die Chance nicht entgehen, eine Show zu sehen und einen Aspekt von Goa zu entdecken, den viele Reisende nie zu Gesicht bekommen. Dies ist definitiv ein Erlebnis abseits der ausgetretenen Pfade, und man weiß nie – Sie könnten einen Sitz in der ersten Reihe für das tiatrische Äquivalent von Kinky Boots haben!

17. Der Fußball kommt nach Hause

Während der Rest Indiens auf Kricket oder Hockey (ja, Sie haben richtig gelesen, Hockey!) fixiert ist, ist Goa zweifellos fußballverrückt! Im Fatorda-Stadion herrscht eine Atmosphäre, die den großen europäischen Ligen in nichts nachsteht, und wenn Sie während der Fußballsaison dort sind, sollten Sie unbedingt ein Spiel des FC Goa sehen, der zu den besten Mannschaften Indiens zählt.

18. Stand-up-Paddle-Boarding

Das ist nicht so einfach, wie es aussieht. Probieren Sie es aus. Bringen Sie jemanden dazu, ein tolles Foto zu machen. Akzeptieren Sie dann die Realität und stürzen Sie kopfüber ins Wasser, wenn es unvermeidlich ist. Aber im Ernst, das ist ein Riesenspaß und die perfekte Möglichkeit, Goas unglaubliche Landschaft zu genießen und dabei die Sonne aufzusaugen. Denk nur daran, viel Sonnencreme aufzutragen – die Sonne Goas kann unbarmherzig sein.

things to do in goa - man doing stand up paddle boarding in ocean

📷 @andyfalconerphotography

Top-Tipp: Mieten Sie die Boards an einem der ruhigeren Strände im Süden, um den Menschenmassen zu entgehen.

19. Muscheln und Meerestiere am Turtle Beach

Machen Sie einen Ausflug zum Galgibaga Beach, südlich von Palolem, und besuchen Sie den geschützten Brutplatz der Olive Ridley Schildkröten. Diese niedlichen Tiere am Strand entlangschlurfen zu sehen, ist ein Anblick, den Sie garantiert nie vergessen werden. Die Schildkröten sind von Oktober bis März zu sehen, aber auch wenn es nicht möglich ist, in dieser Zeit dorthin zu fahren, ist es ein wunderschöner und ruhiger Strand.

things to do in goa - group of people on beach

📷 Danny Wright

20. Würzen Sie Ihr Leben

Natürlich können Sie an vielen Orten in Goa frische Gewürze kaufen – aber warum nicht noch einen Schritt weiter gehen und eine Gewürzplantage besuchen? Dort sehen Sie die Gewürze in ihrer natürlichen Umgebung, und es ist wirklich interessant, etwas über die Geschichte der Plantagen zu erfahren. Außerdem sind einige frisch geerntete Gewürze ein tolles Souvenir oder ein cooles Geschenk, das Sie mit nach Hause nehmen können. Vorsicht, die feurig scharfen Chilis auf der Tropical Spice Plantation haben es wirklich in sich!

things to do in goa - array of spices and tea leaves

📷 Danny Wright

Wir hoffen, dass diese Liste der besten Unternehmungen in Goa Ihnen die nötige Inspiration für eine unvergessliche Reise gegeben hat. Um dein Fernweh noch mehr zu stillen, schau dir unsere Jugendherbergen in Goa an. Also, auf geht’s und habt Spaß in der Sonne!

Und nicht vergessen… Hostelworld wird am15. August in Goa auf der JUNGLE by thehostelcrowd sein. Buche für eine Nacht voller Überraschungen, Herausforderungen und kostenlosem Alkohol, oder verfolge die ganze Action ab dem1. August auf der Instagram-Seite von Hostelworld. Wir sehen uns auf der weltgrößten Hostelparty!

Über den Autor:

Ich bin Danny, ein englischer Tagträumer mit der schlechten Angewohnheit, lange Anschlussflüge zu buchen und im Flughafen von Kuala Lumpur auf dem Boden zu schlafen. Ich träumte einmal davon, in einem indischen Werbespot mitzuspielen – dieser Traum wäre beinahe in Erfüllung gegangen, bis meine Hoffnungen enttäuscht wurden, als meine Szenen herausgeschnitten wurden…

Dinge, die man in Goa tun kann: das Leben aufpeppen und Psytrance entdecken

Language Specific Image

Wenn Sie auf der Suche nach entspannter Atmosphäre, köstlichen Kokosnuss-Currys, wildem Nachtleben, Taschen voller Gewürze und verrückten Abenteuern sind, und das alles mit einem geringen Reisebudget, dann sollten Sie nach Goa reisen! In diesem pulsierenden indischen Bundesstaat treffen angehende Yogis, partywütige Raver, alternde Hippies und abenteuerlustige Rucksacktouristen aufeinander. Wenn Sie immer noch überzeugt werden müssen, lesen Sie unsere bewährten Aktivitäten in Goa.

Sicherlich können sich Reisende in der spaß- und aufregungshungrigen Partyszene verlieren, die seit den 60er Jahren, als der heute berühmte Hippie-Trail begann, immer weiter gewachsen ist, aber in Goa gibt es noch so viel mehr zu erleben. Der bezaubernde Kontrast zwischen dem tropisch grünen Dschungel, der portugiesischen Kolonialarchitektur und den nebligen Sandstränden sorgt für ein unvergessliches Erlebnis. Im Süden säumen wunderschöne, farbenfrohe Hütten den entspannten Palolem Beach, während im Norden Goas die Hippie-Enklave Arambol für ihre rauchigen Lagerfeuer und Trommelkreise bekannt ist, die jeden Abend den Sonnenuntergang einläuten. Verpassen Sie auf keinen Fall die lokalen Flohmärkte, die ein Traum für jeden Shoppingsüchtigen sind. Die Luft ist voll von duftenden Gewürzen, handgefertigtem Schmuck und stilvoller Kleidung – und keine Sorge, bei der Hippie-Stimmung in Goa ist nichts als modischer Fauxpas zu betrachten.

Warnung! Dieser Absatz enthält Reiseklischees: Goa ist ein Ort, an dem Reisende versteckte Juwelen finden, aber oft auch sich selbst. Egal, ob du deinen Downward Dog perfektionierst, mit dem Motorrad über die kurvenreichen Straßen fährst oder in der flippigen Hostelszene Leute aus aller Welt triffst – Goa hat für jeden Backpacker etwas zu bieten. Noch lange nach Ihrer Abreise werden Sie den Drang verspüren, zurückzukehren. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass es üblich ist, dass Reisende ihren Aufenthalt um Monate verlängern. Manche bleiben sogar für immer..

things to do in goa - beach with turquoise water

📷 @2renkov

Unsere Liste mit den besten Aktivitäten in Goa bietet dir eine Fülle von Inspirationen.

1. Mieten Sie sich ein Motorrad und erkunden Sie das Land abseits der ausgetretenen Pfade.

Wie klingt es, eine wunderschöne tropische Landschaft in deinem eigenen Tempo zu erkunden? Himmlisch, oder! Ein Motorrad zu mieten ist die ultimative Freiheit, denn endlose Strände und indisch-portugiesische Architektur sind nur eine kurze Fahrt entfernt. Für Nostalgiker (und Insta-Poser) gibt es die klassische Royal Enfield, oder Sie entscheiden sich für einen Roller ohne Getriebe. Aber egal, für welches Motorrad Sie sich entscheiden – die Kühe haben immer noch Vorfahrt auf den Straßen!

Setzen Sie den Helm auf wie ein junger Darth Vadar, überprüfen Sie die Spiegel und dann geht’s los. Möge die Macht mit dir sein. Bitte fahrt sicher.

things to do in goa - two people on motorbike by petrol pumps

📷 Danny Wright

*Top-Tipp: Laden Sie die Maps.Me-App herunter, um zuverlässige Offline-Karten zu erhalten.

2. Bräunen Sie sich und finden Sie Ihren Lieblingsstrand

Goa ist ein wahres Strandparadies, und jeder Strand hat seine eigene Atmosphäre und seinen eigenen Charakter – es gibt also jede Menge zu entdecken. Versuchen Sie Baga, Anjuna und Arambol in Nord-Goa, die alle ein lebhaftes Publikum anziehen. Im Süden vergeht die Zeit an Stränden wie Palolem und Agonda ein wenig langsamer. Eine malerische Kulisse aus langen, sich überlappenden Palmen und bunten Hütten verleiht Palolem seine leuchtenden Farben und seinen unverwechselbaren Charakter. Der Strand hat eine dörfliche Atmosphäre, und unter den Hütten befinden sich ein paar gemütliche Restaurants und Bars. Die Definition von entspanntem Goan-Strandleben!

things to do in goa - beach huts and palm trees

📷 Danny Wright

Sie wollen einen Privatstrand ganz für sich allein? Ohne die Verkäufer, die Touristen oder die Sonnenbankräuber? Es ist durchaus möglich, in Goa einen versteckten Strand zu finden. Ok, wir geben zu, dass es sich nicht um den geheimen Strand von Leo handelt, denn woher sollten wir das sonst wissen? Suchen Sie etwas weiter weg von den Hauptstränden und Sie werden viele ruhige Strände finden, an denen niemand zu sehen ist – nur das Rauschen der Wellen und das gelegentliche “Muh” der Kühe. Steigen Sie auf Ihren Roller und versuchen Sie, den Schmetterlingsstrand zu finden. Der Weg dorthin ist ein bisschen mühsam, aber wir sind uns sicher, dass Sie einen Weg finden werden!

Die Auswahl an Stränden in Goa ist fast schon zu groß, für jeden Geschmack ist etwas dabei – sagen Sie uns Ihren Favoriten und wir sagen Ihnen unseren…

3. Gehen Sie auf die Jagd nach Wasserfällen…

Bleib nicht bei den Stränden und Herbergen, an die du gewöhnt bist..

Wenn Sie nur einen Tag Zeit haben, um sich an den Wasserfällen auszutoben, dann sind die Dudhsagar Falls eine gute Wahl. Dieser dreifache Wasserfall ist ein toller Tagesausflug, mit dem man sich die Zeit zwischen den Strandtagen vertreiben kann (ja, das Leben in Goa ist hart). Bringen Sie auf jeden Fall Badesachen mit, denn es gibt einen Pool!

things to do in goa - girl by waterfall

📷 @kotagauni_srinivas

*Top-Tipp – teile dir mit Freunden ein Taxi, um die Kosten zu senken ODER buche eine Herbergsreise

4. Erforsche dein inneres Zen mit ein paar Yogakursen

Machen Sie sich mit der sanften Seite Goas vertraut, das für alles Therapeutische und Meditative berühmt ist – Yoga, Tai-Chi, Reiki und Ayurveda (um nur einige zu nennen) werden hier häufig praktiziert. Auch in anderen Teilen Indiens ist dies möglich, aber Goa hat den Vorteil, dass es malerische Strände als Kulisse und jede Menge Wellness-Cafés für einen gesunden Imbiss nach dem Unterricht gibt. Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie noch unerfahren sind – das stört niemanden und die Kurse sind für alle Niveaus geeignet!

Wenn Sie jedoch bereits ein begeisterter Yogi sind, sollten Sie sich eine Stufe höher begeben. Sie werden Kurse finden, die sowohl lohnend als auch herausfordernd sind. Sie sind nicht nur gut für Ihr persönliches Wohlbefinden, sondern Sie können am Ende des Kurses auch ein zertifizierter Yogalehrer werden.

things to do in goa - girl meditating in sun light

📷 @jareddrice

5. Tanze die Nacht durch auf einer psychedelischen Trance-Party

Musik ist ein Synonym für die goanische Kultur und es ist schwer, sich nicht von ihrem Zauber anstecken zu lassen.

Partys in coolen Strandbars wie Curlies und Shiva’s gibt es schon seit Jahren, und es ist unmöglich, sich fehl am Platz zu fühlen, denn hier ist alles und jeder willkommen – ein Ethos, das aus den Hippie-Wurzeln des modernen Goa stammt.

Wenn du zu Psytrance (einem beliebten Goa-Genre) feiern willst, solltest du das Hilltop in Vagator besuchen – ein legendärer Goa-Nachtclub, in dem du eine Mischung aus musikbegeisterten Ravern, neugierigen Rucksacktouristen und sogar alten Hippies findest, die auf der Tanzfläche die Sau rauslassen.

6. Mit dem Kajak in den Sonnenuntergang

Kajaks können an den meisten Stränden zu einem günstigen Preis gemietet werden. Wenn Sie den richtigen Zeitpunkt abpassen, können Sie bei Sonnenuntergang direkt vor der Küste faulenzen. Vergessen Sie nicht, eine wasserdichte Hülle für Ihr Handy mitzubringen, denn das ist eine große Fotogelegenheit!

things to do in goa - girl in yellow kayak on sea

📷 @kalpanarazdan

7. Auf dem Flohmarkt von Anjuna einkaufen, bis es zu heiß wird

Jeden Mittwoch tauchen die Stände des Bambusmarktes auf und verwandeln einen Großteil von Anjuna in ein Paradies für Schnäppchenjäger. Die Händler bieten alles an, von handgefertigten Schmuckstücken über farbenfrohe Sarees bis hin zu frischen Gewürzen – Sie können sogar einen Drink nehmen und Live-Musik hören.

things to do in goa - anjuna’s flea market - man in hammock

📷 Danny Wright

Top-Tipp: Gehen Sie früh hin und akzeptieren Sie nie den ersten Preis – Feilschen ist angesagt!

8. Besuchen Sie die Hippie-Enklave von Arambol

Arambol ist ein gegenkultureller Ort im Norden Goas mit einer freizügigen Atmosphäre, die noch aus der Zeit der Hippiebewegung der 60er Jahre stammt. Verbringen Sie einige Zeit am Strand, und schon bald werden Sie in Trommelkreise, Meditation, Live-Musik und Gesänge eintauchen. Wenn Sie im Februar dort sind, sollten Sie unbedingt den Arambol-Karneval besuchen, der den sonst so entspannten Strand in ein verrücktes Fest verwandelt, bei dem alles wild und frei ist.

9. Schlemmen Sie die lokale Goa-Küche

Für manche ist eine Reise nach Goa eine kulinarische Pilgerreise. Aufgrund der Küstenlage haben die Goaner Zugang zu einigen der besten Meeresfrüchte Indiens – ein Krabben-Curry aus Goa, das mit einem Kingfisher-Bier heruntergespült wird, ist eine Eintrittskarte in den kulinarischen Himmel!

Probieren Sie unbedingt die Chouriço de Goa, eine Wurst aus gepökeltem Schweinefleisch, die eine Anspielung auf das indisch-portugiesische Erbe der Region ist. Es ist ein einzigartiges Gericht, das Sie nirgendwo sonst in Indien finden.

Die Mischung der Kulturen, die in Goa zu Hause sind, hat zu einer lebendigen kulinarischen Szene beigetragen, die es versteht, die Geschmacksknospen zu begeistern (oder in Brand zu setzen)!

things to do in goa - goan food - naan bread and curry

📷 Danny Wright

*Top-Tipp – Joe Bananas Cafe in South Anjuna macht ein wunderbares Fisch- oder Hühnchen-Thali zu einem Preis, den selbst Einheimische nicht scheuen. Sie finden es im ausgezeichneten Funky Monkey Hostel.

10. Entdecke die Funky-Hostel-Szene

Die Herbergen in Goa haben eine entspannte Atmosphäre, sind preisgünstig und haben eine lebhafte soziale Szene. Es gibt fantastische Yoga-Kurse in der Morgensonne, abenteuerliche organisierte Tagesausflüge, Eintrittskarten für Partys und sogar zeitlich begrenzte Jobangebote für diejenigen, die ihre Reise verlängern möchten.

Bei einem Aufenthalt in Nord-Goa liegt Anjuna in der Nähe der Psytrance-Party-Szene und des Flohmarkts, Vagator bietet ein bisschen von allem und ist perfekt gelegen, um die besten Partys, Strände, Cafés und Märkte zu erreichen, während Arambol mit seinem dörflichen Flair am entspanntesten ist.

In Vagator befindet sich das entspannte Hippie-Paradies JUNGLE von thehostelcrowd, ein verträumter Ort inmitten des Dschungels mit einem herrlichen Swimmingpool und einer Open-Air-Bar für Cocktails in der Sonne. Außerdem gibt es gemütliche Gemeinschaftsräume, ein Restaurant, in dem köstlich gesundes Essen zubereitet wird, und kostenlose Yogakurse… mehr Goa geht nicht!

things to do in goa - communal area outside with benches and fairy lights

📷 @anshulharode

Im Süden Goas ist Palolem der richtige Ort. Die Herbergen hier bieten einen Rollerverleih und tolle Tipps, um die kurvenreichen Straßen und versteckten Orte zu erkunden.

Top-Tipp: Bleiben Sie während Ihrer Reise in verschiedenen Gegenden, um verschiedene Teile Goas und das Leben in den Herbergen kennenzulernen. Schaut euch unser gesamtes Angebot an Jugendherbergen in Goa an!

11. Besuche die alten Festungen aus der Kolonialzeit

Goa beherbergt einige einzigartige Festungen aus dem 16. und 17. Jahrhundert. Jahrhundert. Sie sind ein Überbleibsel aus einer vergangenen Ära und wurden hervorragend erhalten, damit du sie erkunden kannst. Zu den beliebtesten Forts gehören Cabo De Rama, Aguada und Chapora, und es ist durchaus möglich, sie alle zu besichtigen – alles, was Sie brauchen, ist ein Motorroller und eine Karten-App!

Top-Tipp: Suchen Sie rechtzeitig ein Fort auf, um den Blick auf den rotgoldenen Sonnenuntergang zu genießen – #InstaGoals

12. Samstagabend-Basar

Wir können einfach nicht genug von den Märkten in Goa bekommen, und jeden Samstagabend erwacht Aguada mit einem riesigen Basar zum Leben. Dieser Markt ist nicht nur ein Top-Einkaufsmarkt, sondern auch ein Ort für Live-Shows, lokale Bands und Pop-up-Bars, die für eine tolle Atmosphäre sorgen. Ein paar billige Biere, Street Food und Live-Musik – das klingt nach einem traumhaften Start in den Abend.

13. Entspannen Sie sich in einem der gemütlichen Cafés

In Goa gibt es fantastische kreative Räume und friedliche Cafés. Wenn du also völlig ausgepowert bist, solltest du dich in eines der hippen Cafés in Goa zurückziehen und deinem Geist und Körper etwas Gutes tun. Cafés wie Artjuna, The Rice Mill und Baba Au Rhum haben alle ihren eigenen rustikalen Charme und ein köstliches Angebot, und jedes von ihnen ist einen Besuch wert.

14. Besuchen Sie einen Kochkurs

In Goa gibt es einige großartige Kochschulen, die Kurse anbieten, in denen Sie Ihre Kenntnisse der indischen Hausmannskost auffrischen können – perfekt für alle, die gerne essen. In der Regel beginnen Sie mit einem Ausflug zu einem lokalen Markt, um Zutaten zu besorgen, bevor Sie unter der fachkundigen Anleitung eines Goa-Kochs eine Reihe von Gerichten zubereiten. Du nimmst neue Rezepte mit und kannst zu Hause vor all deinen Freunden und deiner Familie angeben. Und das Beste daran ist, dass du alles, was du zubereitest, auch essen darfst!

things to do in goa - vegetables and spices for cooking

📷 @vikttr

Top-Tipp – probieren Sie Rahuls Kochkurse in Palolem Beach

15. Besuche das alte Goa

Bei einem Ausflug über die Strände hinaus können Sie Goas koloniales Erbe mit Kirchen, Basiliken und Häusern entdecken, die von der indisch-portugiesischen Geschichte geprägt sind. Besuchen Sie unbedingt die wunderschön erhaltene barocke Basilika Bom Jesus, in der der Leichnam des Heiligen Franz Xaver begraben ist. Dieses mächtige Bauwerk gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe und sollte nicht verpasst werden.

things to do in goa - Basilica of Bom Jesus

📷 @ksaptasagare

16. Schauen Sie sich einen Tiatr an

Erwarte nicht, dass du verstehst, was vor sich geht… aber ein Tiatr ist im Grunde Musiktheater. Das ist Goas Antwort auf das Londoner West End! Es ist wirklich authentisch und einzigartig, also lassen Sie sich die Chance nicht entgehen, eine Show zu sehen und einen Aspekt von Goa zu entdecken, den viele Reisende nie zu Gesicht bekommen. Dies ist definitiv ein Erlebnis abseits der ausgetretenen Pfade, und man weiß nie – Sie könnten einen Sitz in der ersten Reihe für das tiatrische Äquivalent von Kinky Boots haben!

17. Der Fußball kommt nach Hause

Während der Rest Indiens auf Kricket oder Hockey (ja, Sie haben richtig gelesen, Hockey!) fixiert ist, ist Goa zweifellos fußballverrückt! Im Fatorda-Stadion herrscht eine Atmosphäre, die den großen europäischen Ligen in nichts nachsteht, und wenn Sie während der Fußballsaison dort sind, sollten Sie unbedingt ein Spiel des FC Goa sehen, der zu den besten Mannschaften Indiens zählt.

18. Stand-up-Paddle-Boarding

Das ist nicht so einfach, wie es aussieht. Probieren Sie es aus. Bringen Sie jemanden dazu, ein tolles Foto zu machen. Akzeptieren Sie dann die Realität und stürzen Sie kopfüber ins Wasser, wenn es unvermeidlich ist. Aber im Ernst, das ist ein Riesenspaß und die perfekte Möglichkeit, Goas unglaubliche Landschaft zu genießen und dabei die Sonne aufzusaugen. Denk nur daran, viel Sonnencreme aufzutragen – die Sonne Goas kann unbarmherzig sein.

things to do in goa - man doing stand up paddle boarding in ocean

📷 @andyfalconerphotography

Top-Tipp: Mieten Sie die Boards an einem der ruhigeren Strände im Süden, um den Menschenmassen zu entgehen.

19. Muscheln und Meerestiere am Turtle Beach

Machen Sie einen Ausflug zum Galgibaga Beach, südlich von Palolem, und besuchen Sie den geschützten Brutplatz der Olive Ridley Schildkröten. Diese niedlichen Tiere am Strand entlangschlurfen zu sehen, ist ein Anblick, den Sie garantiert nie vergessen werden. Die Schildkröten sind von Oktober bis März zu sehen, aber auch wenn es nicht möglich ist, in dieser Zeit dorthin zu fahren, ist es ein wunderschöner und ruhiger Strand.

things to do in goa - group of people on beach

📷 Danny Wright

20. Würzen Sie Ihr Leben

Natürlich können Sie an vielen Orten in Goa frische Gewürze kaufen – aber warum nicht noch einen Schritt weiter gehen und eine Gewürzplantage besuchen? Dort sehen Sie die Gewürze in ihrer natürlichen Umgebung, und es ist wirklich interessant, etwas über die Geschichte der Plantagen zu erfahren. Außerdem sind einige frisch geerntete Gewürze ein tolles Souvenir oder ein cooles Geschenk, das Sie mit nach Hause nehmen können. Vorsicht, die feurig scharfen Chilis auf der Tropical Spice Plantation haben es wirklich in sich!

things to do in goa - array of spices and tea leaves

📷 Danny Wright

Wir hoffen, dass diese Liste der besten Unternehmungen in Goa Ihnen die nötige Inspiration für eine unvergessliche Reise gegeben hat. Um dein Fernweh noch mehr zu stillen, schau dir unsere Jugendherbergen in Goa an. Also, auf geht’s und habt Spaß in der Sonne!

Und nicht vergessen… Hostelworld wird am15. August in Goa auf der JUNGLE by thehostelcrowd sein. Buche für eine Nacht voller Überraschungen, Herausforderungen und kostenlosem Alkohol, oder verfolge die ganze Action ab dem1. August auf der Instagram-Seite von Hostelworld. Wir sehen uns auf der weltgrößten Hostelparty!

Über den Autor:

Ich bin Danny, ein englischer Tagträumer mit der schlechten Angewohnheit, lange Anschlussflüge zu buchen und im Flughafen von Kuala Lumpur auf dem Boden zu schlafen. Ich träumte einmal davon, in einem indischen Werbespot mitzuspielen – dieser Traum wäre beinahe in Erfüllung gegangen, bis meine Hoffnungen enttäuscht wurden, als meine Szenen herausgeschnitten wurden…

Get the App. QRGet the App.
Get the App. QR  Get the App.
Nach oben