Salute! Cin cin! Die besten Bars in Rom

Kolosseum, Petersdom, Sixtinische Kapelle,… Nach einem kräftezehrenden Sightseeing-Tag gibt es doch nichts Schöneres, als ein Glas Wein, ein kühles Bier oder einen original italienischen Kaffee zu trinken, um neue Energie zu tanken. Seid ihr noch auf der Suche nach dem perfekten Ort für den stärkenden Espresso oder das entspannende Achtel Wein? Wir haben die besten Tipps für Rom für euch zusammengestellt!
Die besten Bars in Rom

Cafe’ Cafe’

Das charmante Café serviert hausgemachten Kuchen und guten Kaffee – und das mit Blick aufs Kolosseum! Es befindet sich in einer kleinen Seitenstraße, abseits vom Trubel, und überzeugt mit günstigen Preisen. Ob im Inneren die Wohnzimmer-Atmosphäre zu genießen oder an einem der Tische draußen das lebendige Treiben in Rom zu beobachten – hier ist für jeden etwas dabei.
Adresse: Via De’ SS. Quattro, 44

Mangiaparole

Wer zu seinem Kaffee gerne ein gutes Buch liest oder in Bücherregalen stöbert, ist im Mangiaparole genau richtig: Das Café beheimatet nämlich eine Buchhandlung. Für den kleinen Hunger gibt es dazu verschiedene Snacks. Perfekt für Leseratten!
Adresse: Via Manlio Capitolino 7/9

Vivi Bistrot

Die Bar liegt direkt im Villa Pamphili Park und ist damit der ideale Ort für eine kleine Erholung nach einem langen Spaziergang. Im Angebot hat das Lokal sowohl Frühstück, Mittag- als auch Abendessen, sowie leckere Drinks. Eine Ruhe-Oase mitten im Trubel Roms!
Adresse: Via Vitellia, 102

Caffè Letterario

Die moderne und eher elegante Bar hat so einiges zu bieten: Sie ist sowohl kultureller Treffpunkt mit Live-Musik und Literatur-Events als auch Top-Tipp für einen Kaffee oder einen Drink am Abend. Nicht verpassen!
Adresse: Via Ostiense, 95

Anticafé

Das Anticafé funktioniert nach einem unkonventionellen Prinzip: Hier wird für die Zeit bezahlt, die im Café verbracht wird. Getränke und Snacks wie Obst, Brot mit verschiedenen Aufstrichen, Kaffee, Tee und Limonaden inklusive. Es gibt einen Toaster und eine Mikrowelle, in der selbst mitgebrachtes Essen aufgewärmt werden kann. Für das ultimative Wohlfühlerlebnis stehen außerdem Bücher und Spiele zur Verfügung. Suchtgefahr!
Adresse: Via Veio 4B (Zona San Giovanni)

Caffè 500

Das wohl auffälligste am Caffè 500 ist der alte Fiat 500, der mitten in der Bar über den Köpfen der Gäste wacht. Neben diesem Erkennungsmerkmal bietet das Lokal sowohl Cocktails als auch italienische Köstlichkeiten.
Adresse: Via Taddeo da Sessa 18
Die besten Bars in Rom

Giufà Libreria Caffe

Der perfekte Ort für ein wenig Entspannung nach einem anstrengenden Tag. Hier gibt’s eine große Auswahl an Teesorten, heißer Schokolade, Weinen und Kuchen. Die gemütliche Atmosphäre lädt zum Verweilen ein, eine Buchhandlung im Café trägt noch ihr Übriges dazu bei.
Adresse: Via Degli Aurunci 38

Dadò Chalet

Nur einen Steinwurf vom Petersdom entfernt findet sich das Dadò Chalet auf einer kleinen Anhöhe. Im Grünen mit Blick über die ewige Stadt kann hier leckerer Kaffee genossen und einfach ein bisschen geträumt werden.
Adresse: Via Sabiniano 30 (San Pietro)

Lo Yeti

Das Lo Yeti überzeugt mit heißen Getränken, Kuchen und leckeren Snacks. Wer einen Buchkauf mit einem Glas Wein verbinden möchte, ist hier goldrichtig, denn das Lo Yeti ist Bar und Buchhandlung zugleich.
Adresse: Via Perugia 4

The Yellow Bar

Die nahe am Hauptbahnhof gelegene Hostelbar ist für ihre Drinks und gute Musik bekannt – perfekt, um den Tag ausklingen zu lassen. Die moderne Bar serviert auch Essen und bietet den Gästen die Möglichkeit, an einem der Tische im Außenbereich die frische Abendluft zu genießen. Das Yellow Hostel würde übrigens auch mit dem Hoscar für das beste Hostel in Rom gekürt!
Adresse: Via Palestro 40-42
Hast du eine Lieblingsbar in Rom? Ja? Dann verrate sie uns in den Kommentaren unten!
Danke an Tom und Patrick für die tollen Bilder!
Das könnte dich auch interessieren:
Entspannung garantiert: Die 10 besten Yoga-Hostels für Körper, Geist und Seele
Als Frau alleine reisen: Vorurteile vs. Realität
Reiseblogger packen aus: Die aufregendsten Länder für Backpacker

Schreibe einen Kommentar

Nach oben