Tipps für barrierefreies Reisen für Reisende mit besonderen Bedürfnissen

Language Specific Image

Reisen und insbesondere langfristige Rucksackreisen können manchmal eine Herausforderung sein. Aber wenn Sie eine Behinderung haben, neurodivergentsind oder andere zusätzliche Bedürfnisse haben, kann es noch schwieriger sein, sich zurechtzufinden. Das sollte Sie nicht davon abhalten, die Welt zu entdecken, aber es bedeutet, dass Sie Ihre Reise möglicherweise etwas anpassen müssen, um die beste Zeit zu haben. Hier geben wir Ihnen Tipps für barrierefreies Reisen für Reisende mit unterschiedlichen Bedürfnissen, von Behinderungen bis hin zu Allergien.

Planen Sie Ihre Reise

Jugendherberge buchen

In Jugendherbergen zu reisen und neue, gleichgesinnte Freunde zu treffen, ist eine unvergleichliche Erfahrung, ob man nun eine Behinderung hat oder nicht. Ob man wieGeorgemit dem Rucksack durch Südamerika reist oder wieJavier und Maria José über die Kontinente hüpft, die Herbergen sind voll von unterschiedlichen Menschen aus Ländern, von denen man vielleicht noch nicht einmal gehört hat

Aber wenn du dein Hostel buchst, ist es wichtig, dass du ein Hostel auswählst, das zu dir passt, besonders wenn du ein Reisender mit besonderen Bedürfnissen bist. Auf Hostelworld können Sie nach rollstuhlgerechten Unterkünften filtern und sich in den Beschreibungen der Herbergen und in den Bewertungen der Reisenden über deren Ausstattung informieren. Für Menschen mit körperlichen Behinderungen kann die Wahl einer Jugendherberge mit Zimmern im Erdgeschoss und Vorhängen an den Betten im Schlafsaal den entscheidenden Unterschied ausmachen.

Der Rucksacktourist und Amputierte Chris, der sich derzeit in Vietnam aufhält, empfiehlt, der Herberge vor der Ankunft seine Bedürfnisse mitzuteilen. Er schreibt den Herbergen E-Mails, um nach einem unteren Bett zu fragen, und hat selten Probleme

Vergesst nicht, dass ihr innerhalb von zwei Wochen nach eurer Reise Zugang zum Gruppenchat der Herberge erhaltet. Sprechen Sie mit Reisenden, die bereits dort sind, und fragen Sie, wie die Herberge ist, damit Sie entsprechend planen können.

 

Ihre Bedürfnisse kommunizieren

Wenn Sie mit einer Allergie, einer Behinderung oder anderen besonderen Bedürfnissen reisen, sollten Sie Ihre Umgebung darüber informieren: in Ihrer Unterkunft, beim Essen und bei geführten Touren. Notieren oder speichern Sie vor Ihrer Reise Übersetzungen Ihrer Bedürfnisse auf Ihrem Handy. Sie reisen zum Beispiel mit einer Nussallergie nach Thailand? Wenn Sie eine Notiz speichern, die Sie Restaurants und Straßenverkäufern mitteilen, können Sie sicher sein, dass Sie sicher bleiben.

Dies kann auch für Menschen mit nicht sichtbaren Behinderungen nützlich sein. Melisa, einegehörlose Alleinreisende, speichert zumBeispiel Notizen, um anderen mitzuteilen, dass sie gehörlos ist und möglicherweise zusätzliche Hilfe braucht, um die Details von Führungen zu verstehen

 

Transport

Versteckte Behinderung Sonnenblume

Die HiddenDisability Sunflowerist eine international anerkannte Initiative für die Öffentlichkeit, um dem Personal an Flughäfen, im Transportwesen und im Gastgewerbe zu zeigen, dass man eine versteckte Behinderung oder zusätzliche Bedürfnisse hat. Sie wurde für Menschen mit psychischen Erkrankungen, Neurodiversität, gesundheitlichen Problemen und mehr entwickelt. Das Personal wird geschult, um die Bedeutung des Symbols zu erkennen und zusätzliche Hilfe anzubieten

Mit der Option eines Schlüsselbands, einer Anstecknadel, eines Armbands und mehr können Sie eine diskrete Nachricht an das Personal senden, um es wissen zu lassen, dass Sie zusätzliche Hilfe benötigen, ohne um Hilfe bitten oder offenlegen zu müssen, warum Sie das Symbol tragen

Das Programm begann am Flughafen Gatwick und wurde inzwischen von Tausenden von Unternehmen auf der ganzen Welt übernommen – von der Bahn über den Einzelhandel bis hin zu Freizeitparks. Unternehmen, die sich für das Programm entscheiden, verpflichten sich, ihre Mitarbeiter zu schulen, damit sie die Person, die den Helm trägt, vertrauensvoll unterstützen können.auf der Website der Organisation finden Sie eine Liste der 200 Flughäfen und anderer Unternehmen, die an dem Programm teilnehmen.

 

Beratung am Flughafen

Viele Flughäfen, die sich nicht an der Sunflower-Initiative beteiligen, haben ihre eigenen Programme. DieAutismusforscherin und Co-Direktorin von AASPIRE, Dora Raymaker, hat herausgefunden, dass in den USA neurodiverse Menschenhäufig von den Mitarbeitern der Transportsicherheitals verdächtigeingestuft werden, weil sie stottern, klopfen oder keinen Blickkontakt halten. Das Tragen von Produkten wie der Sunflower kann helfen, den zusätzlichen Stress einer Befragung zu vermeiden.

Die meisten Flughäfen verfügen über einen speziellen Schalter, der Ihnen hilft, sich zurechtzufinden und Zugang zu speziellen Sitzbereichen zu erhalten (ausgewiesene Bereiche in der Abflughalle, wo es ruhiger und weniger überwältigend ist als im Hauptterminal)

Für neurodivergente Reisende kann der Flughafen überreizend sein. Daher sollten Sie sicherstellen, dass Sie vorbereitet sind, indem Sie Dinge wie geräuschunterdrückende Kopfhörer, Zappelringe, Blaulichtbrillen und bequeme Kleidung mitbringen, um die Reizüberflutung in Schach zu halten.wenn Sie zusätzliche Unterstützung wünschen, gibt es auf einigen Flughäfensensorische Räume, in denen sich die Passagiere vor dem Abflug abseits des Lärms im Terminal auf den Flug vorbereiten können. Diese sind speziell für Menschen mit Autismus, kognitiven Problemen, Demenz und anderen besonderen Bedürfnisseneingerichtet

Ein Hauptproblem für Reisende mit körperlichen Behinderungen sind Schäden an ihren Hilfsmitteln wie Rollstühlen und Krücken. DerRollstuhlfahrerCory Lee rät allen, die mit einem Rollstuhl reisen, abnehmbare Teile mit ins Flugzeug zu nehmen. Der behinderte RucksacktouristJavier Urzúa empfiehlt, ein Rollstuhl-Wartungskit mitzunehmen, vor allem, wenn man längerfristig unterwegs ist

 

Unterwegs sein, wenn man schon mal da ist

Öffentliche Toiletten

Für Menschen mit gesundheitlichen Einschränkungen oder für einige LGBTQIA-Reisende ist der Zugang zu barrierefreien Toiletten eine Notwendigkeit. Wenn Sie unterwegs sind, wollen Sie auf keinen Fall in Panik geraten, dass Sie keine barrierefreie oder geschlechtsneutrale Toilette finden werden. Glücklicherweise arbeiten diese Unternehmen daran.

Google hat eine Kennzeichnung “Transgender Safe Space” und “Geschlechtsneutrale Toilette” in seine Google Business-Listen aufgenommen, aber die Unternehmen müssen sie hinzufügen, und das ist ihnen vielleicht nicht bewusst. Die meisten Unternehmen verwenden die Kennzeichnung “rollstuhlgerecht”, aber das ist nicht immer korrekt.

Weitere Informationen über barrierefreie und inklusive öffentliche Toiletten finden Sie auf der Website und in der AppRefuge Restrooms, diesichere Toiletten für Transgender, Intersex und geschlechtsuntypische Menschen sowie barrierefreie Toiletten auflistet. Jeder kann neue öffentliche Toiletten vorschlagen, und es werden Toiletten aus der ganzen Welt aufgelistet.

Reisen Sie in Australien? Die von der australischen Regierung betriebeneNational Public Toilet Mapist eine App, die 23.000 öffentlich zugängliche Toiletten und deren Zugänglichkeitsdetails auflistet

 

Die eigenen Grenzen kennen

Nicht zuletzt ist es wichtig, seine eigenen Grenzen zu kennen. Während andere es lieben, tagelang zu feiern, sollten Sie, wenn Sie sich dabei ausgelaugt fühlen, lieber einen ruhigen Abend in der Jugendherberge verbringen. Die Wanderung zu einem verträumten Aussichtspunkt war vielleicht geplant, aber wenn du am Vortag kilometerweit gelaufen bist, lohnt es sich vielleicht nicht, es zu übertreiben. Zu wissen, was für Sie gut ist, und es langsamer angehen zu lassen, ist ein Reisehack für alle Abenteuerlustigen.

Javier und Maria José aus Rueda Nómada

Das Reisen wird immer barrierefreier, aber es gibt noch viel Aufklärungsarbeit zu leisten. Die Zugänglichkeit variiert je nach Land, das Sie erkunden, aber es gibt immer Menschen, die gerne helfen, und Unternehmen, die bereit sind, sich auf Sie einzustellen, wo Sie sind. Wir hoffen, Ihnen gezeigt zu haben, dass Sie unabhängig von Ihren Bedürfnissen immer noch die Welt bereisen können.

 

Laden Sie die Hostelworld-App herunter, um sofort nach der Buchung Leute zu treffen


Das könnte dir auch gefallen… 🤩

Wie ich auf einer Solo-Reise entdeckte, dass ich neurodivergent bin

Die besten Tipps für Reisen im Rollstuhl

Wie man als gehörloser Alleinreisender Freunde findet

 

Get the App. QRGet the App.
Get the App. QR  Get the App.
Nach oben