Alles, was Sie über die Planung eines Solo-Gap-Jahres wissen müssen

Language Specific Image

Bei der Planung deines Solo-Gap-Jahres geht es nicht so sehr um “Planung” im herkömmlichen Sinne. Zu viele feste und schnelle Pläne würden deinem ersten Solo-Abenteuer die Spontaneität und das Abenteuer rauben. Dennoch gibt es einige Dinge, die du vor, während und nach deiner Reise beachten solltest. Da ich gerade von meinem Solo-Gap-Jahr in Südamerika zurückgekommen bin, dachte ich, ich erzähle dir ein paar Dinge, die ich gerne vorher gewusst hätte.
solo gap year advice Florence Wildblood

Solo Gap Year Ratschläge für die Zeit vor der Reise

  • Recherchiere die Länder, die du besuchen willst, und entwerfe eine grobe Route, bevor du gehst

Es ist auch eine gute Idee, hier und da ein paar Flüge und Aktivitäten zu buchen, aber du wirst viel verpassen, wenn du mit einem akribischen Plan ankommst, von dem du nicht bereit bist, abzuweichen.
Florence Wildblood solo gap year travel advice

  • Suchen Sie nach Arbeit oder Freiwilligenarbeit, während Sie dort sind

Ein längerer Aufenthalt an einem Ort gibt Ihnen die Möglichkeit, eine ganz andere Seite der Stadt kennenzulernen, die Sprache zu üben und sich mit Dingen wie Transportmitteln und Bräuchen vertraut zu machen, bevor Sie ganz auf eigene Faust losziehen. Nutzen Sie Websites wie Workaway, um etwas zu finden, das Ihnen eine Struktur und ein Ziel vorgibt, und vielleicht sogar eine kostenlose Unterkunft.
solo gap year advice_Florence Wildblood Bolivia

  • Kümmere dich um Visum und Impfungen

Ich habe viel zu spät herausgefunden, dass man sich als Tourist in La Paz gegen Hepatitis B impfen lassen muss, indem man die Impfung in einer Apotheke kauft (was mit enormen Kosten verbunden ist) und sie zu einem Arzt bringt, der sie dann für einen spritzt. Es hat zwei Wochen gedauert, in denen ich durch die Stadt gelaufen bin und mindestens fünf verschiedene Krankenhäuser besucht habe, bis mir das klar wurde. Mein Freund, der die 90-Tage-Grenze in Bolivien überschritten hatte, saß in einer trostlosen peruanischen Grenzstadt fest, drei Tage vor seinem Rückflug und mit zweifelhaften Chancen, wieder in das Land zu gelangen, aus dem der Flug kam. Genug gesagt.
solo gap year advice_Florence Wildblood Bolivia

  • Stellen Sie sich darauf ein, dass Sie entsetzt gefragt werden, warum und wie Sie allein reisen

Von dem Moment an, in dem du vorschlägst, alleine loszuziehen, wirst du ununterbrochen gefragt werden, wie genau du zu überleben gedenkst. Freunde und Familie zu Hause werden mit dem Verhör beginnen, und wohlmeinende Fremde werden es fortsetzen, während Sie im Ausland sind. In den Bussen werden Sie neben alten Damen sitzen, die darauf bestehen, Sie nach Ihrer Ankunft zu den Taxiständen zu lotsen, und obwohl sie fast immer gute Absichten haben, werden Sie sich in der Summe vielleicht bevormundet fühlen.
Bleiben Sie auf dem Teppich: Wie überall passieren wirklich schlimme Dinge nur, wenn Sie sehr viel Pech haben oder sehr dumm sind. Allein” zu reisen ist eigentlich eine der am wenigsten einsamen Sachen, die man tun kann. Man ist viel zugänglicher, wenn man allein unterwegs ist, und wird unterwegs eigene Gruppen bilden. Das mag etwas unkonventionell erscheinen, wenn man frisch von der Schule kommt, aber man muss sich keine Sorgen machen, dass man in der Minderheit ist.
solo gap year advice Florence Wildblood

  • Du wirst wahrscheinlich der Jüngste sein

Je nachdem, wo Sie hingehen, werden Sie sich sehr jung fühlen und nur wenige Gleichaltrige treffen. was? Du bist erst 19!?”, werden sie sagen. Das ist kein Grund zur Sorge: Du wirst mit Menschen jeden Alters Freundschaft schließen.
solo gap year advice_Florence Wildblood Bolivia

Tipps für das Solo-Gap Year während deiner Reise

  • Wähle die richtige Jugendherberge.

Wenn du allein unterwegs bist, kommt es viel mehr darauf an, wo du wohnst. Jeder hat andere Prioritäten, aber es ist wichtig, die Bewertungen anderer Reisender zu lesen: Faktoren wie die Lage und die Frage, ob es eine gute Bar gibt, sind für Alleinreisende umso wichtiger. Ich würde auch empfehlen, schon vor der Ankunft am nächsten Zielort zu buchen, um sich unnötigen Stress zu ersparen.
solo gap year advice Florence Wildblood

  • Mach dir keine Sorgen, dass du nicht alles sehen kannst

Eine Sache, die ich nach fünf Monaten unermüdlicher Besuche von Geologiemuseen gelernt habe, ist, dass sich deren Inhalt von Stadt zu Stadt nicht dramatisch unterscheidet, und dass man durchaus damit leben kann, nicht jedes einzelne Museum zu besuchen. Auch wenn es eine ziemliche Zeitverschwendung ist, jede Nacht zu feiern und den ganzen Tag verkatert in der Jugendherberge zu bleiben, wird es Zeiten geben, in denen man das tun möchte: Man sollte nicht das Gefühl haben, dass man sich Sehenswürdigkeiten nur ansieht, um sie auf einer Liste abzuhaken.
solo gap year advice Florence Wildblood

  • Du wirst oft angestarrt und angemacht werden

Egal, wie sehr Sie sich bemühen, sich anzupassen, Sie werden immer so unpassend aussehen, wie es nur möglich ist. Bestimmte Leute werden daher einen Weg finden, dir das Gefühl zu geben, dass du dich so unwohl fühlst, wie es nur möglich ist, wenn du alleine durch die Straßen gehst. Das wird mit der Zeit auch nicht besser werden, also empfehle ich Ihnen, Kopfhörer zu tragen, um die Schreie der lüsternen Männer mittleren Alters zu übertönen.

  • Haben Sie keine Angst vor dem Alleinsein

Es hat keinen Sinn, Zeit mit Menschen zu verbringen, mit denen man nicht auf einer Wellenlänge liegt, nur um Zeit mit Menschen zu verbringen. Sie werden lernen, wie viel Zeit Sie für sich selbst brauchen, und Sie werden vielleicht feststellen, dass das Essen in Cafés zu einem Ihrer größten Vergnügen wird.
Florence Wildblood solo gap year travel advice

  • Hassen Sie sich nicht dafür, dass Sie Ihr Zuhause vermissen

Als ich eine Lebensmittelvergiftung bekam und mich in einem malerischen Nationalpark vollkotzte, wollte ich nur noch zu meiner Mutter. Krankheit, Bettwanzen, Busfahrten um 1 Uhr morgens – all diese Dinge passieren oft gleichzeitig, und bevor man sich versieht, weint man in seine Haferflocken und denkt darüber nach, wie alle weiterziehen und einen zu Hause vergessen. Der Haken an der Sache: Das ist nicht der Fall. Diese Dinge passieren, aber sie gehen vorbei, und du wirst ein paar lustige Geschichten erzählen können und dadurch ein Stück weit erwachsener werden.

Ratschläge für das Solo-Gap Year am Ende deiner Reise

Florence Wildblood solo gap year travel advice

  • Spare etwas Geld für das Taxi zum Flughafen

Das ist offensichtlich, aber sehr wichtig!

  • Sei dir bewusst, dass die Heimkehr ein Schock sein wird

Auch wenn sich einige Leute bereit fühlen, abzureisen, wenn es soweit ist, ist es keineswegs lustig, sich wieder in die alte Routine einzuleben. Die erste Woche oder so wird vollgepackt sein, und jeder wird all Ihre Geschichten hören wollen, aber früher oder später ist es wieder das Gleiche wie immer, und Sie werden sich dabei ertappen, wie Sie Ihre nächste Reise planen. Achten Sie darauf, dass Sie mit Ihren Freunden, die Sie unterwegs kennengelernt haben, in Kontakt bleiben, denn man weiß nie, wann sich Ihre Wege wieder kreuzen werden.
solo gap year advice Florence Wildblood
Über die Autorin
Florence Wildblood hat gerade ein Jahr des Reisens beendet und ein Studium am University College London begonnen, wo sie die Lektüre von Chaucer mit der Planung ihrer nächsten großen Reise unter einen Hut bringt. Auf Instagram(@flossiewild) und Twitter(@flossiewild) kann man ihre Abenteuer in London und im Ausland verfolgen.
Was gibt es als nächstes zu lesen?

Hast du ein paar weise Ratschläge für Reisende, die sich auf ein Solo-Gap Year einlassen? Verraten Sie es uns in den Kommentaren unten ??

Get the App. QRGet the App.
Get the App. QR  Get the App.
Nach oben