Erkunden Sie Zypern wie ein Einheimischer: Aktivitäten auf Zypern

“Ich bin froh, dass ich mit einem Einheimischen hierher gereist bin, als Alleinreisender hätte ich nie so viele Dinge auf Zypern erlebenkönnen .”

Dies sind die Worte fast aller, die mich auf meiner kleinen Insel besucht haben, und ich muss ihnen zustimmen. Zypern wie ein Einheimischer zu erkunden, mag zwar schwieriger sein als die meisten anderen Orte, aber dieses Land bietet für jeden etwas. Strandliebhaber werden das kristallklare Wasser der Insel genießen, Feinschmecker werden die mediterrane und nahöstlich geprägte Küche kennenlernen und Geschichtsliebhaber werden von der Vergangenheit der Insel überrascht sein, die vielen unbekannt ist. Hier sind einige Dinge, die man auf Zypern unternehmen kann, von jemandem, der tatsächlich dort lebt.

Wie man Zypern wie ein Einheimischer erkundet:

  1. Informieren Sie sich über die Insel, bevor Sie losfahren.
  2. Mieten Sie ein Auto, um das Beste aus Zypern herauszuholen.
  3. Erkunden Sie die wunderschönen Mittelmeerstrände.
  4. Besuchen Sie Nikosia, die letzte geteilte Hauptstadt der Welt.
  5. Machen Sie eine Wanderung in Trodos und besuchen Sie die Dörfer.
  6. Besuchen Sie ein Weingut.
  7. Genießen Sie die köstliche zypriotische Küche.
  8. Befreien Sie eine Schildkröte.
  9. Machen Sie einen Road Trip zum nördlichsten Punkt der Insel.

1. Erfahren Sie mehr über die Insel, bevor Sie losfahren

Es ist immer sinnvoll, sich vor der Reise über das Land zu informieren, aber im Falle Zyperns ist das besonders wichtig. Zypern ist eine geteilte Insel, auf der die griechischen Zyprioten hauptsächlich im südlichen Teil und die türkischen Zyprioten im Norden leben. Als Reisender werden Sie höchstwahrscheinlich in Larnaca oder Paphos auf der Südseite ankommen, da dies die größeren Städte mit Flughäfen sind. Sie können immer noch in den Norden reisen, wenn Sie an der Grenze Ihren Personalausweis oder Reisepass vorzeigen.

Wenn Sie nur wenig Zeit haben, finden Sie hier einen kurzen Überblick über die beliebtesten Städte Zyperns, damit Sie sich entscheiden können, wo Sie Ihre Zeit verbringen und was Sie auf Zypern unternehmen möchten:

  • Larnaca: Larnaca hat eine lebhafte Promenade direkt am Strand, an der sich viele Restaurants und Bars aneinanderreihen.
  • Paphos: Die Küstenstadt Paphos ist bekannt für ihre archäologischen Stätten, die felsigen Strände und den charmanten Hafen.
  • Nikosia: Nikosia ist die Hauptstadt, in der Sie innerhalb der gut erhaltenen venezianischen Mauern die reiche Geschichte vieler Zivilisationen entdecken können.
  • Limassol: Limassol, Sitz vieler internationaler Unternehmen, ist eine weitere schöne Stadt am Meer.
  • Ayia Napa: Die Strände von Ayia Napa, einem weltberühmten Partyziel, gehören zu den besten der Insel.
  • Kyrenia: Kyrenia liegt im Norden der Insel und bietet mit seinem malerischen Hafen ein typisches Zypern-Foto. Die Stadt verfügt außerdem über eine wunderschöne Bergkette.
  • Famagusta: Ebenfalls im Norden gelegen, bietet Famagusta eine einzigartige Mischung aus antiken Ruinen, mittelalterlichen Mauern und Sandstränden.

    Sshh!... This is a secret

    Sign up to discover the "Next 🔥 Backpacker Destination" this 2024, discount travel deals and future secret travel guides.

    Just so you know, we will be able to see if you open our emails to help us monitor the success of our marketing campaigns. You will find further details in our data protection notice.

2. Mieten Sie ein Auto, um das Beste aus Zypern zu machen

Um verschiedene Städte zu erkunden, kurze Roadtrips zu machen und mehr Flexibilität zu haben, ist ein Mietwagen die beste Option. Wenn Sie beide Teile Zyperns besuchen möchten und planen, in beiden Teilen ein Auto zu mieten, empfehle ich Ihnen, auf jeder Seite ein anderes Auto zu mieten, da Ihre Versicherung im Süden Sie im Norden nicht abdeckt und umgekehrt.

3. Erkunden Sie die wunderschönen Mittelmeerstrände

Keine Zypernreise ist vollständig ohne einen Ausflug an den Strand. In der Partystadt Ayia Napa finden Sie den lebhaften Nissi Beach, die berühmten Meereshöhlen von Capo Greco und den ruhigeren Konnos Beach. In Paphos können Sie denAphrodite-Felsen besuchen , der als Geburtsort der griechischen Göttin Aphrodite gilt. Wenn Sie gleich nach der Landung an den Strand wollen, können Sie denMackenzie Beach besuchen , der nur zwanzig Minuten vom Flughafen Larnaca entfernt ist. Etwas abgelegener liegt derGolden Beach in einer abgelegenen Region der Insel, der seinen Namen von seinem goldenen Sand hat. Halten Sie während der Fahrt nach den Stränden Ausschau, und vielleicht entdecken Sie ja ein paar geheime Orte auf der ganzen Insel.

4. Besuchen Sie Nikosia, die letzte geteilte Hauptstadt der Welt

Nikosia ist bekannt als die letzte geteilte Hauptstadt der Welt. Die Straßen der Stadt sind voller Geschichte, mit Spuren venezianischer, lusignanischer (eine alte französische Kommune), osmanischer und britischer Architektur.

Die Ledra Street Border oder die Ledra Palace Border sind zwei Stellen im Stadtzentrum, an denen Sie auf die andere Seite wechseln können. Während Sie die historischen Wahrzeichen wie Büyük Han (das große Gasthaus), die Selimiye-Moschee, den Eleftherias-Platz und das Famagusta-Tor auf der anderen Seite der Grenze entdecken , werden Sie feststellen, dass die Hauptstadt voller netter Cafés, Bars und Restaurants ist. Und das Beste daran? Die meisten dieser Lokale bieten die Möglichkeit, Ihr Getränk mit Blick auf die Geschichte der Stadt zu genießen. Besuchen Sie die Bar Swimming Birds, die sich direkt neben dem Städtischen Kunstzentrum von Nikosia befindet, oder die Bars in der Zahra-Straße, wo Sie Ihr Getränk auf die venezianischen Mauern stellen können, während Sie das Ledra Palace Hotel in der Ferne sehen.

5. Wandern Sie in Trodos und besuchen Sie seine Dörfer

Trodos ist der höchste Berg Zyperns, an dessen Fuß sich viele traditionelle Dörfer befinden. Im Winter können Sie auf seinen höchsten Punkt, den Olymp, hinauffahren und dort Ski fahren (ja, auf Zypern schneit es!). Im Sommer können Sie auf den Wanderwegen die frische Bergluft genießen. Während Sie dort sind, sollten Sie in einem der Dörfer wie Kakopetria oder Omodos anhalten , um einen zypriotischen Kaffee zu trinken – eine gute Möglichkeit, um neue Energie für Ihre Wanderung zu tanken.

6. Besuchen Sie einen Weinberg

Weinliebhaber werden sich darüber freuen, dass auf Zypern der älteste Wein der Welt hergestellt wird. Dieser Wein, der Commandaria genannt wird, ist ein Dessertwein, der nur in 14 Dörfern hergestellt wird. Sie können derCommandaria-Weinroute folgen oder andere Weingüter besuchen, die ebenfalls Weintouren zu erschwinglichen Preisen anbieten – ein Muss auf jeder Liste von Unternehmungen auf Zypern.

Ich war vor kurzem auf dem Weingut Tsiakkas und habe dort eine Führung mit Weinprobe gemacht, bei der Rot-, Weiß- und Roséwein sowie Commandaria und Zivania (traditioneller zyprischer Schnaps) verkostet wurden. Das ganze Erlebnis war großartig und hat 12 € gekostet.

7. Genießen Sie das köstliche zypriotische Essen

Meyhane auf Türkisch und Taverne auf Griechisch. Dies sind die Orte, an denen Sie das meiste zypriotische Essen bekommen können, einschließlich einer großen Auswahl an Mezze, Spezialitäten-Kebabs und traditionellen Getränken wie Rakı oder Ouzo. Meistens gibt es ein festes Menü, das all diese Gerichte für etwa 20 € enthält.

Neben diesen traditionellen Restaurants bietet auch dasBüyük Han in Nikosia eine große Auswahl an zypriotischen Gerichten. In diesem osmanischen Gasthaus aus dem 16. Jahrhundert finden Sie auch unabhängige Geschäfte, die handgefertigte Waren wie Schmuck, Seifen, Souvenirs und Heimdekoration verkaufen.

8. Eine Schildkröte freilassen

In den Sommermonaten können Sie sich an zahlreichen Aktivitäten zumSchutz dieser bedrohten Arten beteiligen. Dazu gehören das Beobachten erwachsener Schildkröten bei Nacht, das Ausgraben von Nestern und das Freilassen von Schildkröten.

9. Machen Sie einen Road Trip zum nördlichsten Punkt der Insel

Der ultimative zypriotische Roadtrip: Fahren Sie zum nördlichsten Punkt Zyperns, der Karpaz-Halbinsel. Auf der Fahrt zum nördlichsten Punkt der Insel werden Sie mit Sicherheit Freunde finden: die berühmten Karpaz-Esel! Sie laufen frei an der Straße entlang und begleiten Sie bei der Erkundung der natürlichen Schönheit dieser weniger bekannten Region Zyperns.

Wir hoffen, dass dieser Leitfaden Ihnen dabei hilft, Aktivitäten auf Zypern zu entdecken. Lass uns in den Kommentaren wissen, ob du schon einmal an einem dieser Orte warst oder ob du uns eine Aktivität mitteilen möchtest, die andere Backpacker deiner Meinung nach nicht verpassen sollten. Viel Spaß auf Zypern!

Get the App. QRGet the App.
Get the App. QR  Get the App.
Nach oben